+
Der Smart kippte um und blieb auf der Seite liegen.

Crash bei Waging

Autos stoßen zusammen, Smart kippt um

Waging - Vorfahrt missachtet: Bei einem Unfall in Waging sind zwei Autos zusammengestoßen, eines davon ein Smart. Dieser kippte nach dem Crash um.

Nach Berichten von Augenzeugen ereignete sich der Unfall am späten Freitagnachmittag in Waging (Landkreis Traunstein). Ein Renault Twingo  hat beim Abbiegen einen entgegenkommenden Smart übersehen. Beim Zusammenprall kippte der Smart um und blieb auf der Seite liegen.

Der mit dem Rettungshubschrauber eintreffende Notarzt, Sanitäter und Ersthelfer vom Waginger First Responder kümmerten sich um die Beteiligten. Nach ersten Erkenntnissen wurden vier Personen leicht verletzt. Die Feuerwehr Waging sperrte die Staatsstraße komplett, leitete den Verkehr um und reinigte die Fahrbahn.

Smart kippt um: Bilder

Smart kippt nach Unfall um: Bilder

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Ein Mann ist im Landkreis Dillingen mit einer Axt auf Rettungskräfte und Polizisten losgegangen. Anschließend verschanzte er sich in seinem Haus.
Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Ein widerlicher Übergriff hat sich in Niederbayern ereignet. Eine junge Frau wollte einem Mann helfen, der anscheinend eine Panne hatte. Das endete für sie in einem …
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
In Kempten kam es am Dienstagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz. Der Grund: Überhitzte Heustöcken drohen, sich zu entzünden. 
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
Bayern will Unwetter-Opfern die Steuer stunden
Mit steuerlichen Hilfsmaßnahmen soll den Opfern der jüngsten Unwetter aus Bayern geholfen werden. Das ist zumindest der Plan des Finanzministers.
Bayern will Unwetter-Opfern die Steuer stunden

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion