Ostbahnhof ist für S-Bahnen wieder frei – noch immer herrscht Chaos

Ostbahnhof ist für S-Bahnen wieder frei – noch immer herrscht Chaos

Autozug-Dieb festgenommen

Rosenheim - Nach wochenlanger Suche hat die Bundespolizei Rosenheim einen Serieneinbrecher festgenommen.

Der Franzose bosnischer Herkunft hatte zwischen München und Salzburg regelmäßig Autoreisezüge heimgesucht, wie die Behörde am Montag mitteilte. Dreimal war der 52-Jährige bereits von Schaffnern gestellt worden, doch jedes Mal zog der mutmaßliche Dieb bei voller Fahrt die Notbremse und flüchtete. Als er am Samstag nahe Rosenheim erneut zuschlagen wollte, griffen die Polizisten zu. Der Mann ließ sich ohne Gegenwehr festnehmen. Gegen den Mann wurde Haftbefehl wegen Diebstahls und gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr erlassen.

dpa 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Glyphosat: Bayern will Beschränkung
Auf Bundesebene mehren sich die Forderungen für ein nationales Glyphosat-Verbot. Auch in Bayern sind vermehrt kritische Stimmen zu hören. Statt auf ein Total-Verbot …
Glyphosat: Bayern will Beschränkung
Rauchverbot: Frankenberger erhält immer noch Morddrohungen
Mehr als sieben Jahre nach dem Volksentscheid zum Rauchverbot erhält dessen Initiator Sebastian Frankenberger noch immer Morddrohungen.
Rauchverbot: Frankenberger erhält immer noch Morddrohungen
Immer noch Warnungen für Teile Bayerns: Sturmböen und Schnee
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat auch für Dienstag die Menschen in den bayerischen Regierungsbezirken Schwaben und Oberbayern gewarnt. Lesen Sie die Details. 
Immer noch Warnungen für Teile Bayerns: Sturmböen und Schnee
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Drei Menschen sind bei einem Unfall mit einem Fahranfänger in Pfeffenhausen bei Landshut verletzt worden, zwei von ihnen schwer.
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt

Kommentare