+
Aufgebockt: Der VW Tiguan sitzt auf dem Fahrbahnteiler fest.

Spektakulärer Unfall bei Heldenstein

Tiguan schlittert 70 Meter auf Fahrbahnteiler dahin

Küham - Aus Unachtsamkeit hat ein Autofahrer am Sonntagmittag bei Küham (Landkreis Mühldorf) einen spektakulären Unfall verursacht. Er war soweit nach rechts abgekommen, dass er sich plötzlich auf dem Fahrbahnteiler wiederfand.

Wie genau der Unfall im Baustellenbereich der B12 bei Küham ablief, ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich geriet der ältere Mann mit seinem VW Tiguan gegen 14.40 Uhr so weit nach rechts, dass er den Fahrbahnteiler rammte und darauf aufgebockt wurde. Knapp 70 Meter "ritt" der Wagen noch auf der Betonbegrenzung, bevor er zum Stehen kam.

Tiguan schlittert 70 Meter auf Fahrbahnteiler dahin

Tiguan schlittert 70 Meter auf Fahrbahnteiler dahin

Die Feuerwehr aus Rattenkirchen wurde alarmiert, um Öl zu binden und sie koordinierte auch die Abläufe an der Unfallstelle.

Was spektakulär aussieht, hat aber zum Glück ein mehr oder weniger gutes Ende: Der Fahrer des Pkws wurde nur leicht verletzt.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Panzerfäuste im Wald gefunden
Mitarbeiter eines Sprengkommandos haben in einem Wald bei Hauzenberg (Landkreis Passau) fünf Panzerfäuste aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.
Panzerfäuste im Wald gefunden
Junge Männer retten ältere Frau vom Gleis
Das schnelle Handeln zweier junger Männer hat einer 81-jährigen Frau vermutlich das Leben gerettet. Sie war zuvor beim Überqueren der Bahngleise gestürzt.
Junge Männer retten ältere Frau vom Gleis
Sieben Verletzte bei Wohnungsbrand in Landshut
Bei einem Wohnungsbrand im niederbayerischen Landshut sind sieben Menschen verletzt wurden. Der Auslöser des Brandes ist bisher noch nicht gefunden worden.
Sieben Verletzte bei Wohnungsbrand in Landshut
Pferdekutsche kippt um - zwei Schwerverletzte
Bei einem Unfall einer Pferdekutsche wurden ein Mann und eine Frau schwer verletzt. Sie wurden mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
Pferdekutsche kippt um - zwei Schwerverletzte

Kommentare