+
Auf der B13 kam es zu einem heftigen Unfall.

Bundesstraße komplett gesperrt

Mercedes-Fahrer kracht in Audi: Heftiger Unfall auf B13 - Bild der Verwüstung

  • schließen

Auf der Bundesstraße 13 im Landkreis Ansbach kam es am Samstagabend zu einem heftigen Unfall. Zwei Fahrzeuge krachten ineinander - die Bundesstraße musste gesperrt werden.

  • Auf der Bundesstraße 13 kam es am Samstagabend zu einem heftigen Unfall.
  • An einem Kreuzungsbereich im Landkreis Ansbach krachte ein Mercedes in einen Audi.
  • Die Bundesstraße musste komplett gesperrt werden.

Landkreis Ansbach - Auf der B13 zwischen Lehrberg und Oberdachstetten kam es am Samstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall in einem Kreuzungsbereich. Wegen des heftigen Zusammenstoßes musste die Bundesstraße komplett gesperrt werden.

Ansbach: Heftiger Zusammenstoß in Kreuzungsbereich - Bundesstraße muss komplett gesperrt werden

Wie News5 berichtet, wollte ersten Informationen zu Folge der Fahrer eines Mercedes von Flachslanden in Richtung Ansbach auf die Bundesstraße einbiegen. Dabei übersah er einen aus Ansbach kommenden Audi und die beiden Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich. Bei dem heftigen Zusammenprall wurde der Audi unter dieLeitplanke geschleudert. Der Mercedes kam mit einer demolierten Front und zwei geplatzten Reifen auf der Fahrbahn zum Stehen. Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte, um die verletzten Personen.

Heftiger Aufprall auf B13 - Bilder zeigen Ausmaß des Unfalls

Audifahrer eingeklemmt: Heftiger Unfall auf Bundesstraße - Mercedes übersieht Verkehr

Wie das Portal weiter berichtet, konnten die Beifahrerin aus dem Audi und der Fahrer im Mercedes ohne größere Verletzungen verlassen. Der Fahrer des Audi wurde schonend aus seinem Wagen gerettet - hierzu wurde die linke Tür, sowie das Dach mit schwerem technischen Gerät entfernt. Über das Heck wurde er schließlich aus seinem Wagen geholt.

Nach heftigem Unfall auf B13: Bundesstraße komplett gesperrt

Die verletzten Personen kamen in umliegende Krankenhäuser. Die Schwere der Verletzungen ist bislang nicht bekannt. Die Bundesstraße musste komplett gesperrt werden. 

---

Nach einem Raubüberfall am Sonntagabend ist die Polizei mit einer Warnung an die Öffentlichkeit gegangen. Ein Hubschrauber fahndet nach dem bewaffneten Täter.

In Germaringen kam es am 1. Dezember zu einem schweren Unfall. Zwei Autos krachten ineinander. Nun machte die Polizei eine traurige Mitteilung.

Zu einem schlimmen Verkehrsunfall kam es auf der A3. Zwischen der Anschlussstelle Wörth an der Donau-Ost und Kirchroth prallte ein Audi gegen einen Sattelzug.

In den frühen Morgenstunden ist ein Fiat in die Mittelleitplanke auf der A8 gekracht und auf dem Dach gelandet. Die Polizei hat bereits erste Vermutungen zur Ursache.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Grundschule in Rosenheim schließt - sofort geht Coronavirus-Gerücht um
In Rosenheim wurde eine Schule für zwei Tage geschlossen. Grund: In manchen Klassen waren die Hälfte aller Schüler krank. Schnell gab es Gerüchte: Ist es das Coronavirus?
Grundschule in Rosenheim schließt - sofort geht Coronavirus-Gerücht um
Regionalzug kollidiert am Würzburger Hauptbahnhof mit Güterzug: Hoher Schaden
Am Würzburger Hauptbahnhof sind zwei Züge zusammengestoßen. Ein Regionalzug war mit einem Güterzug kollidiert. Der Unfall hat auch Auswirkungen für Pendler.
Regionalzug kollidiert am Würzburger Hauptbahnhof mit Güterzug: Hoher Schaden
Irre Aktion auf A9: Paar bringt fünf Kinder im Auto in Lebensgefahr
Auf der A9 fiel Polizisten ein Wagen auf. Als sie das Auto kurz darauf kontrollierten, saß plötzlich allerdings nicht mehr der eigentliche Fahrer am Steuer.
Irre Aktion auf A9: Paar bringt fünf Kinder im Auto in Lebensgefahr
Hobby-Köchin wird durch Mitleidswelle plötzlich Netz-Berühmtheit - ihre Tochter hatte Finger im Spiel
Theresa S. aus Bayern hat einen Koch-Blog bei Instagram gegründet. Der habe mehr Follower nötig, befand die Tochter - und startete kurzerhand über die Jodel-App einen …
Hobby-Köchin wird durch Mitleidswelle plötzlich Netz-Berühmtheit - ihre Tochter hatte Finger im Spiel

Kommentare