B17: Löste Flüsterasphalt Glatteis-Unfälle aus?

Landsberg am Lech - Experten stehen vor einem Rätsel: Verkehrsteilnehmer beklagen laut Medienberichten, dass der neue Flüsterasphalt auf der B17 zwischen Igling und Hurlach leise, aber sehr glatt sei.

Wegen Glatteis kam es Mitte Februar auf der B 17 zu zwei schweren Unfällen, bei denen hoher Sachschaden entstand. Für so manchen Verkehrsteilnehmer ist der Grund klar: Der Flüsterasphalt ist schuld.  Dieser war im Oktober aufgebracht worden.

Nur stellenweise spiegelglatt

Laut einem Bericht der Augsburger Allgemeinen Zeitung lösten diese Unfälle im Kreis Landsberg eine Diskussion um den Fahrbahnbelag aus: Nach Aussagen von Zeugen, Feuerwehr und Polizei sei die Fahrbahn auf der B17 an den beiden Unfalltagen spiegelglatt gewesen – im Gegensatz zu andern Abschnitten. Fachleute sprechen von mehreren Faktoren, die zu den Unfälle geführt haben könnten: Schnee oder zu hohe Geschwindigkeiten.

Untersuchung ergab keine Mängel

Wie das Blatt weiter berichtet, haben weder Bauämter noch die Straßenmeisterei aus dem Kreis Landsberg eine Erklärung, warum sich die B 17 zwischen den Ausfahrten Igling und Hurlach an manchen Stellen in eine Eispiste verwandelt hat. Das Kauferinger Bauamt gehe nicht davon aus, dass der neu aufgetragene Belag die Ursache für das Glatteis ist: Erst kürzlich sei der Dünnschichtbelag von einem Institut auf seine Griffigkeit untersucht worden - und die Werte hätten keinen Grund zur Beanstandung gegeben.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 20 im Landkreis Rottal-Inn ist ein 29-Jähriger ums Leben gekommen.
29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt
Augsburg - Der Hauptbahnhof in Augsburg ist am Sonntagmorgen für eine knappe Stunde komplett gesperrt gewesen.
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt
ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Ein ICE steht auf der Froschgrundsee-Talbrücke bei Weißenbrunn, Rauch steigt aus den Waggons auf, ein spektakulärer Notfall - allerdings nur zu Übungszwecken. 
ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten
In Bad Kissingen hat sich ein spektakulärer Unfall ereignet. Ein Autofahrer ist in einen Garten gerast. 
Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten

Kommentare