Erschöpft, aber in Sicherheit.

Der kleine Nager ist auf dem Weg der Besserung

Baby-Eichhörnchen durch heldenhaften Einsatz gerettet

Am Mittwochabend wurde in der Hauptfeuerwache ein kleines Baby-Eichhörnchen von einem besorgten Tierfreund abgegeben.

Augsburg - Am Mittwochabend wurde in der Hauptfeuerwache ein kleines Baby-Eichhörnchen von einem besorgten Tierfreund abgegeben. Er hat den Nager auf der Straße gefunden, in eine Schuhschachtel gepackt und ihn friedlich schlafend auf die Feuerwache transportiert. 

Das Kleine bei der Erstversorgung

Dort erstversorgten die Feuerwehrleute den inzwischen munter gewordenen Schützling. Anschließend konnte das Kleine in die Tierklinik gebracht werden.

bah

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schüler erstochen! Kripo ermittelt - Bürgermeister: „Die Angst ist spürbar“
Er lag auf der Straße in Karlskron: Ein 18-Jähriger verstirbt nach einer schweren Bauchverletzung, nun fahndet die Polizei nach einem unbekannten Täter. 
Schüler erstochen! Kripo ermittelt - Bürgermeister: „Die Angst ist spürbar“
Polizeipräsident erleidet Motorradunfall - Kritik am Heli-Einsatz
Bei einer Dienstfahrt mit dem Motorrad brach sich Polizeipräsident Robert Kopp aus Rosenheim ein Bein und wurde mit einem Polizeihubschrauber in eine Klinik nach München …
Polizeipräsident erleidet Motorradunfall - Kritik am Heli-Einsatz
Bauern protestieren mit grünen Kreuzen - Landwirtschaftsministerium bezieht Stellung
Sie wollen ein Zeichen setzen: Immer mehr Landwirte stellen aus Protest gegen die aktuelle Agrarpolitik grüne Kreuze auf ihren Feldern auf. Der Bauernverband unterstützt …
Bauern protestieren mit grünen Kreuzen - Landwirtschaftsministerium bezieht Stellung
Entsetzlicher Unfall mit Lkw: Baby stirbt nach Notkaiserschnitt
Ein besonders tragischer Verkehrsunfall ereignete sich im Unterallgäu: Werdende Eltern krachten in einen Lkw. Ihr Baby verstarb später im Krankenhaus. 
Entsetzlicher Unfall mit Lkw: Baby stirbt nach Notkaiserschnitt

Kommentare