+
Das Kleinkind ist nach dem sieben Meter tiefen Fall auf einer Wiese gelandet und hat sich lediglich einen Kieferbruch sowie Prellungen zugezogen.

Baby überlebt Sturz aus drittem Stock

Coburg - Kind mit Schutzengel: Ein 13 Monate altes Baby hat in Coburg den Sturz aus einer Wohnung im dritten Stock überlebt.

Der Junge war auf ein Sofa geklettert und dann durchs offene Fenster gefallen. Seine Mutter hatte sich am Dienstagabend versehentlich ausgesperrt, sagte ein Polizeisprecher in Bayreuth. Das Kleinkind landete nach dem sieben Meter tiefen Fall auf einer Wiese und zog sich lediglich einen Kieferbruch sowie Prellungen zu. Seine 19 Jahre alte Mutter erlitt einen Schock.

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Frühlingswetter kommt nun Kälte-Einbruch - Allergiker atmen auf
Nach einem Super-Frühling müssen die Bayern sich nun auf einen rapiden Temperatur-Einbruch und Schauer gefasst machen. So wirkt sich das Wetter-Tief auf Allergiker aus.
Nach Frühlingswetter kommt nun Kälte-Einbruch - Allergiker atmen auf
Verkehrsstreit eskaliert: Bissiger Motorradfahrer ruft Polizei auf den Plan
Ein Motorradfahrer bewertete ein unglückliches Ausweichmanöver eines Autofahrers über und suchte anschließend die Konfrontation - und das besonders bissig.
Verkehrsstreit eskaliert: Bissiger Motorradfahrer ruft Polizei auf den Plan
Prüfer ertappt Fahrschüler beim Täuschungsversuch: So dreist wollten sie sich durchmogeln 
Bei der Theorieprüfung ertappte ein Prüfer zwei Fahrschüler beim Versuch, sich durch den Test zu mogeln. Sie planten, sich über Telefone zu verständigen. 
Prüfer ertappt Fahrschüler beim Täuschungsversuch: So dreist wollten sie sich durchmogeln 
Gebetsbank angezündet: Unbekannter Brandstifter will Kapelle abfackeln 
Nachdem es schon in der Vergangenheit zu Vandalismus an einer Kapelle in Aign kam, versuchte ein Unbekannter nun die Kapelle in Brand zu setzen.
Gebetsbank angezündet: Unbekannter Brandstifter will Kapelle abfackeln 

Kommentare