+
Im Garten dieses Wohnhauses wurden zwei verscharrte Babyleichen gefunden.

Neugeborene vergraben gefunden

Babyleichen in Garten - Warten auf Ergebnis

Bad Alexandersbad - Nach dem grausigen Fund zweier Babyleichen in einem Garten in Oberfranken warten die Ermittler auf ein Ergebnis. Doch aus einem Grund erweist sich die Obduktion als schwierig.

Nach dem Fund zweier Babyleichen in Oberfranken warten die Ermittler weiter auf das Ergebnis der Obduktion. Die Leichen seien schon sehr stark verwest, deshalb seien die Untersuchungen sehr aufwendig, sagte Gerhard Schmitt, Leitender Oberstaatsanwalt in Hof, am Dienstag. Frühestens in der kommenden Woche sei mit einem Ergebnis zu rechnen.

Die toten Babys waren in einem Garten in Bad Alexandersbad (Landkreis Wunsiedel) vergraben. Bei Bauarbeiten waren sie Mitte der vergangenen Woche zufällig entdeckt worden. Seitdem ermittelt eine Sonderkommission der Kripo, auch ein Hinweistelefon für Tipps aus der Bevölkerung ist freigeschaltet worden. Bislang fehlten aber Hinweise auf die Eltern der Kinder, sagte Schmitt. Die Identität der Kinder - augenscheinlich handelt es sich um Neugeborene - liegt damit weiterhin im Dunkeln.

Babyleichen im Garten entdeckt - Bilder vom Fundort

Babyleichen im Garten entdeckt - Bilder vom Fundort

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Knapp den Jackpot verpasst: Darum kann sich ein Bayer trotzdem freuen
Knapp daneben lag ein Lottospieler aus Bayern beim Eurojackpot. Den Gewinn von 90 Millionen Euro hat er zwar verpasst, trotzdem kann er sich freuen.
Knapp den Jackpot verpasst: Darum kann sich ein Bayer trotzdem freuen
Mann greift Einsatzkräfte an und randaliert im Rettungswagen
Ein 27-Jähriger ist auf Sanitäter losgegangen, die ihm helfen wollten. Im Rettungswagen randalierte der Mann und beschädigte einiges.
Mann greift Einsatzkräfte an und randaliert im Rettungswagen
Große Trauer: Dorian (12) von Zug getötet - so können jetzt alle der Familie helfen
Der Schock sitzt noch immer tief: Der zwölfjährige Dorian wurde am Freitag in Traunreut tödlich von einem Zug erfasst - jetzt steht die Stadt zusammen und sammelt …
Große Trauer: Dorian (12) von Zug getötet - so können jetzt alle der Familie helfen
Vermisste Tramperin Sophia  L.: Deutsche Ermittler in Spanien eingetroffen
Seit mehr als einer Woche wird die 28-jährige Sophia L. vermisst. Einem spanischen Medienbericht zufolge wurde jetzt ihre Leiche an einer Tankstelle gefunden. Polizei …
Vermisste Tramperin Sophia  L.: Deutsche Ermittler in Spanien eingetroffen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.