+
Die 45-Jährige ist vom Landgericht Coburg zu 14 Jahren Haft wegen Totschlags.

Die Mutter muss 14 Jahre ins Gefängnis

Babyleichen-Urteil: Staatsanwaltschaft prüft Revision

Coburg - Nach dem Urteil gegen die Mutter der acht toten Säuglinge von Wallenfels wegen Totschlags prüft die Coburger Staatsanwaltschaft eine Revision. Sie hatte eine Verurteilung wegen Mordes gefordert.

Die Behörde werde innerhalb einer Woche entscheiden, ob sie das Rechtsmittel einlegt, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Donnerstag. Die 45-Jährige war zuvor vom Landgericht Coburg zu 14 Jahren Haft wegen Totschlags in vier Fällen verurteilt worden. Eine Verurteilung der Frau wegen Mordes, wie es die Staatsanwaltschaft gefordert hatte, lehnte das Gericht ab (Az.: 105 Js 9472/15). Der Anwalt der Mutter verzichtet nach eigenen Angaben auf eine Revision. Die acht toten Babys waren im November im oberfränkischen Wallenfels gefunden worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Den Urlaub der Mutter hat ein 17-Jähriger im schwäbischen Dillingen für eine unerlaubte Spritztour mit ihrem Auto genutzt. Weit kam er nicht:
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Durch brennendes Stroh auf einem Lastwagen-Anhänger ist im Unterallgäu ein Schaden in sechsstelliger Höhe entstanden.
Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Horror-Unfall bei Lindau: Auto kracht in Friedhofsmauer, Mann stirbt
Ein Autofahrer ist in Sigmarszell (Landkreis Lindau) mit seinem Wagen gegen eine Friedhofsmauer geprallt und gestorben.
Horror-Unfall bei Lindau: Auto kracht in Friedhofsmauer, Mann stirbt
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Dominik ist Handball-Schiedsrichter in Bayern. In seinem Gastbeitrag beschreibt er zwei Erlebnisse, die er nicht vergessen wird: Schubsende Spieler, die von ihren Eltern …
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos

Kommentare