Zuvor anderes Auto gestreift

Pkw gerät auf Gegenfahrbahn und kollidiert mit Lastwagen: Zwei Menschen sterben

Im niederbayerischen Bad Griesbach sind bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lastwagen zwei Menschen getötet worden.

Bad Griesbach - Wie die Polizei am Montag mitteilte, war am Morgen zwischen den Ortsteilen Weng und Parzham ein mit zwei Personen besetzter Pkw in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort auf den Lastwagen geprallt. Die beiden Insassen des Pkw wurden dabei getötet, der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Warum der Pkw auf die Gegenfahrbahn geriet, war zunächst unklar. Vor dem Crash mit dem Lkw hatte er bereits ein anderes Auto gestreift. Die Kreisstraße war mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Feuer greift auf Dachstuhl über: Aufmerksamer Nachbar rettet schlafende Frau

Ein aufmerksamer Mann hat in Unterfranken seine schlafende Nachbarin vor einem Feuer in ihrem Haus gerettet.

Rubriklistenbild: © dpa / Armin Weigel (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Nachbar stach zu: Er wollte nur hilfsbereit sein - jetzt ist Rüdiger (46) tot
In Mühldorf am Inn ist am Dienstagabend (19. November) ein Nachbarschaftsstreit eskaliert. Ein 46-Jähriger soll einen 57-jährigen Mann mit einem Messer angegriffen haben.
Nachbar stach zu: Er wollte nur hilfsbereit sein - jetzt ist Rüdiger (46) tot
600 Jahre Geschichte - Traditionslokal vor dem Aus? Mitarbeiter schockiert: „Große Verunsicherung“
Nach über 600 Jahren Geschichte steht ein Traditionslokal kurz vor dem Aus. Und 42 Mitarbeiter bangen um ihre Jobs - teils nach mehreren Jahrzehnten im Unternehmen.
600 Jahre Geschichte - Traditionslokal vor dem Aus? Mitarbeiter schockiert: „Große Verunsicherung“
Mann stürzt am Grünstein ab und stirbt - Identität immer noch ungeklärt: Polizei sucht mit Foto
Ein Mann stürzte im August am Grünstein in die Tiefe - er starb. Bisher konnte er noch nicht identifiziert werden. Die Polizei hat nun ein Foto veröffentlicht.
Mann stürzt am Grünstein ab und stirbt - Identität immer noch ungeklärt: Polizei sucht mit Foto
Brutale Attacke mit Messer: Mann sticht Freund in den Kopf - Polizei schlägt zu
Im oberfränkischen Bayreuth kam es am Freitagabend zu einer brutalen Attacke. Ein Mann stach dabei seinen Kontrahenten mit einem Messer völlig unvermittelt in den Kopf.
Brutale Attacke mit Messer: Mann sticht Freund in den Kopf - Polizei schlägt zu

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion