+
Diese Polizeikontrolle ging für den Autofahrer nicht gut aus. (Symbolbild)

“Jetzt hat er noch mehr zu besprechen“

Bayer fährt wegen Drogendelikt zum Anwalt, da ertappen ihn die Polizisten bekifft am Steuer 

Er war auf dem Weg zu seinem Anwalt, um eine vergangene Drogenfahrt zu besprechen, als die Polizei ihn anhielt.

Bad Neustadt- Ausgerechnet auf dem Weg zu seinem Anwalt ist ein bekiffter Autofahrer wieder in eine Verkehrskontrolle geraten. Eigentlich hatte der 19-Jährige in Unterfranken eine vergangene Drogenfahrt mit dem Rechtsbeistand klären wollen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. 

„Jetzt hat er noch mehr mit seinem Anwalt zu besprechen“. Denn auch am Donnerstag fiel der Bluttest positiv aus. Der junge Mann habe daraufhin regelmäßigen Drogenkonsum zugegeben. Seinen Wagen musste er in Bad Neustadt an der Saale (Landkreis Rhön-Grabfeld) erstmal stehen lassen.

Auch interessant:  Kind kifft: Totschweigen ist die falsche Strategie

dpa

Meistgelesene Artikel

Erdbeben in Tirol erschüttert auch Bayern - Auswirkungen deutlich spürbar
In der Nacht auf Mittwoch gab es im Raum Kufstein (Tirol) ein Erdbeben der Stärke 3,9. Die Auswirkungen waren auch im Landkreis Rosenheim deutlich zu spüren.
Erdbeben in Tirol erschüttert auch Bayern - Auswirkungen deutlich spürbar
Schrecklicher Unfall auf A9: Fahrer (22) stirbt - Crash zwischen Audi und BMW
Ein 22-Jähriger ist bei einem Unfall auf der A9 bei Ingolstadt (Bayern) ums Leben gekommen. Ein BMW rammte mitten auf der Autobahn seinen Audi.
Schrecklicher Unfall auf A9: Fahrer (22) stirbt - Crash zwischen Audi und BMW
Grauenhafte Entdeckung: Passanten finden verunglückten Autofahrer - der ist schon sieben Tage tot 
In Oberbayern machten Spaziergänger eine grausame Entdeckung: Sie fanden einen verunglückten Mann in seinem Wagen. Der war schon sieben Tage tot. 
Grauenhafte Entdeckung: Passanten finden verunglückten Autofahrer - der ist schon sieben Tage tot 
Protest als Hilfeschrei: Tausende Landwirte demonstrieren am Odeonsplatz - „Solidarisiert euch mit uns!“ 
Aus ganz Bayern kamen Landwirte am Dienstag nach München und versammelten sich am Odeonsplatz zu einer Demonstration. Der Protest war ein Hilfeschrei.
Protest als Hilfeschrei: Tausende Landwirte demonstrieren am Odeonsplatz - „Solidarisiert euch mit uns!“ 

Kommentare