Schwerer Unfall in Bad Reichenhall: Ein Gemeinde-Laster geriet auf die Gegenfahrbahn.

Vier Verletzte

Gemeinde-Laster verursacht Unfall

Bad Reichenhall - Ein Gemeinde-Fahrzeug verursachte auf der B21 einen schweren Verkehrsunfall. Vier Personen wurden dabei  verletzt. Das Rote Kreuz erklärt, wie es passiert ist.

Ein Gemeinde-Laster aus Bad Reichenhall hat am heutigen Dienstag einen schweren Unfall auf der Bundesstraße 21 verursacht. Wie das Rote Kreuz mitteilt, ist der Anhänger des Gerätefahrzeugs plötzlich ins Schlingern geraten - daraufhin schleuderte das Gespann auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß es mit einem entgegenkommenden Audi sowie einem Fiat zusammen.

Den bisherigen Ermittlungen zufolge war der 30-jährige Fahrer des Gemeindewagens in einer Linkskurve ins Schleudern geraten. Daraufhin verlor er vollkommen die Kontrolle. Der 30-Jährige und sein 33-jähriger Beifahrer wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die beiden Fahrer der entgegenkommenden Autos wurden ebenfalls verletzt und vom Notarzt untersucht.

Alle Bilder vom Unfall sehen Sie hier:

Schlimmer Unfall:Transporter kracht in Gegenverkehr

Transporter kracht in Gegenverkehr

Meistgelesene Artikel

Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Am Sonntag kam es im Landkreis Mühldorf zu einem tragischen Arbeitsunfall. Ein Mann starb im Wald. 
Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Das Unglück erschütterte ganz Bayern und Deutschland: Am 9. Februar 2016 kollidierten zwei Meridian-Personenzüge. Der Verantwortliche ist nicht mehr in Haft. 
Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Bergunfall in den Berchtesgadener Alpen: Am Sonntag brach einem Belgier der Klettergriff aus der Felswand, er stürzte acht Meter in die Tiefe. Seine Rettung …
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen
Kurz nach einem schweren Unfall in der Gegend wurden die Einsatzkräfte am Sonntagabend erneut zu einem schrecklichen Verkehrsunglück gerufen. Zwei Autos waren frontal …
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen

Kommentare