+
Der Riemer See ist recht flach und in vielen Bereichen auch für Kinder und Nichtschwimmer geeignet.

Badeseen

Riemer See

Für Einheimische ist und bleibt der Riemer See der Buga-See. Schließlich wurde die Riesen-Badewanne an der Messe zur Bundesgartenschau 2005 angelegt.

Lage: Der Riemer See befindet sich im Osten des Riemer Parks - ganz in der Nähe von Salmdorf. Der riesige Park bietet jede Menge Platz für Freizeitgestaltung aller Art.

Anfahrt: Es gibt keine Parkplätze direkt am See. Vom P+R-Parkplatz Messestadt Ost läuft man einen Kilometer. Wer mit der U2 kommt (Messestadt Ost) ist 800 Meter zu Fuß unterwegs, mit der S4 (Gronsdorf) einen Kilometer.

Geschichte: Der See wurde im Rahmen der Bundesgartenschau 2005 angelegt. Dahinter steckt eine aufwendige Konstruktion. Denn eigentlich ist der Grundwasser-See eine riesige Badewanne: Da der Wasserspiegel stark schwankt, wurde eine riesige Betonwanne angelegt, in die drei Pumpen ständig rund 40 Liter Wasser pro Sekunde pumpen.

Beschreibung: Der Riemer See ist rund 12 Hektar groß und bis zu 18 Meter tief. Das nördliche Ufer hat eine Promenade und einen Kiosk mit Tischen und Bänken. Dahinter befindet sich eine große Toiletten-Anlage. Am Ostufer gibt es einen breiten Kiesstrand, der flach ins Wasser abfällt. Super für Kinder und Nichtschwimmer! Zwischen Kiosk und Kiesstrand wurde eine flache Rampe in den See mit Haltegriffen gebaut - ein idealer Zugang für Rollstuhlfahrer. Süd- und Westufer sind natürlich bepflanzt. Hier gibt es eine größere Liegewiese mit Seezugang. Übrigens: Tauchen mit Atemgeräten ist in Teilen des Sees gestattet. Der Park rund um den See ist ideal zum Radln, Joggen, Skaten etc.

Die wichtigsten Infos in Kürze

  • Größe: 7,7 Hektar
  • Tiefe: bis 18 Meter
  • Beach-Volleyball
  • Kinderspielplätze
  • Liegewiesen
  • Kiesstrand
  • Behindertengerecht
  • Tauchen mit Atemgeräten erlaubt
  • Kiosk mit Sitzgelegenheit
  • Aussichtshügel
  • keine Pkw-Parkplätze am See

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Ticker: Nur in Allgäuer Alpen erhebliche Gefahr
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Nur in Allgäuer Alpen erhebliche Gefahr
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend eine Tankstelle in Eggenfelden überfallen. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht.
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Wer ist die Frau? Und woran starb sie? Diese Fragen waren nach dem Fund einer Leiche im Landkreis Kelheim offen. Inzwischen hat die Polizei sie wohl geklärt.
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Ein Lkw-Fahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 14 in der Nähe von Gebenbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) schwer verletzt worden.
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion