+
Am Ammersee ist ein Bub einer Frau auf den Kopf gesprungen.

Badeunfall: Bub springt im Ammersee auf Frau

Ammersee - Ein Bub ist am Samstag in Utting in den Ammersee gesprungen und hat eine Frau verletzt.

Der 12-Jähriger aus Inning sprang am Nachmittag im Strandbad Utting von der Längsseite der Plattform vor dem Sprungturm in den See. Dabei übersah er laut Polizeibericht eine 50-jährige Schwimmerin aus Windach. Er sprang der Frau auf den Kopf. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rollerfahrerin übersieht Auto und stirbt
Am Donnerstag starb eine 50-Jährige Rollerfahrerin bei einem Unfall in Schwaben. Sie hatte ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen. 
Rollerfahrerin übersieht Auto und stirbt
Messerattacke in Regensburg: Zwei Schwerverletzte
In der Nacht zum Donnerstag soll in Regensburg ein 18-Jähriger mit einem Messer auf zwei Männer eingestochen haben und geflüchtet sein. Sie waren nach ersten …
Messerattacke in Regensburg: Zwei Schwerverletzte
Gewalt gegen Polizisten steigt auf Rekordhoch
Statistisch gesehen war 2016 fast jeder zweite Polizeivollzugsbeamte in Bayern von Gewalttaten gegen die eigene Person betroffen. Und meist bleibt es nicht bei …
Gewalt gegen Polizisten steigt auf Rekordhoch
Letztes Treffen der Gruppe 47 vor 50 Jahren - Literaturfestival geplant
Vor 50 Jahren traf sich die legendäre Gruppe 47 zum letzten Mal. Nun plant die oberfränkische Kleinstadt Waischenfeld ein Literaturfestival. 
Letztes Treffen der Gruppe 47 vor 50 Jahren - Literaturfestival geplant

Kommentare