Tourist aus Bayern in See vermisst

Olbersdorf/Görlitz - Die Polizei geht von einem Unglück aus: Seit Samstag wird ein Rentner aus Bayern im Olbersdorfer See im Landkreis Görlitz vermisst.

Seit Samstag wird ein Tourist aus Bayern im Olbersdorfer See nahe Zittau (Landkreis Görlitz) vermisst - die Suche ist bislang erfolglos verlaufen. Von dem 75 Jahre alten Mann fehle weiterhin jede Spur, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Die Wasserwacht wollte ihre Suche am Mittwoch fortsetzen, die Taucher der Polizei sollen erst am Donnerstag wieder zum Einsatz kommen, hieß es. Zudem werde nun auch am Ufer nach dem Mann gesucht. Der Feriengast hatte sich am Samstag zum Schwimmen verabschiedet und war danach nicht mehr zurückgekehrt. Die Rettungskräfte gehen von einem Unglück aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Asylbewerber auf Güterzug versteckt
Gleich 30 Asylbewerber haben sich auf einem Güterzug versteckt. Die Polizei entdeckte sie bei einer Kontrolle im Landkreis Rosenheim. 
Asylbewerber auf Güterzug versteckt
Verletzte und Vermisste bei Brand eines Wohnhauses
Bei einem Wohnhausbrand wurden sechs Personen verletzt, ein Bewohner wird vermisst. Wegen Einsturzgefahr kann die Feuerwehr das Gebäude nicht komplett absuchen. 
Verletzte und Vermisste bei Brand eines Wohnhauses
Happy End nach Kontaktanzeige: Trauerschwan hat neuen Gefährten
Die tierische Kontaktanzeige für einen einsamen Trauerschwan war erfolgreich. Er hat nun einen neuen Partner gefunden und das erste Treffen lief gut. 
Happy End nach Kontaktanzeige: Trauerschwan hat neuen Gefährten
War‘s das mit Sommer? So werden die nächsten Tage
Wie geht‘s weiter mit diesem Sommer? Oder gleiten wir etwa schon in Richtung Herbst? Was die Prognose für die kommenden Tagen angeht, haben die Meteorologen eine gute …
War‘s das mit Sommer? So werden die nächsten Tage

Kommentare