Bäckerei-Überfälle: Serientäter geschnappt

Nürnberg - Die Serie von Überfällen auf Bäckereien in Franken scheint aufgeklärt. Beamte einer Kripo-Sondereinheit hätten bereits am Donnerstag einen 48 Jahre alten Mann in seiner Wohnung in Nürnberg festgenommen

Das teilte die Polizei am Freitag mit. Die Ermittler werfen dem Mann vor, seit November 2012 elf Bäckereifilialen in Franken überfallen und ausgeraubt zu haben.

In allen Fällen habe der Täter die Verkäuferinnen mit einer Pistole bedroht und die Herausgabe des Kasseninhalts verlangt. Drei Mal habe er auch Reizgas eingesetzt. Anschließend habe jedes Mal mit seiner Beute von meist mehreren hundert Euro fliehen können. Mit allein sechs Bäckerei-Überfällen war Mittelfranken am stärksten von der Serie betroffen; in Unterfranken registrierte die Polizei vier, in Oberfranken einen Überfall.

Diese Produkte setzen auf Natur statt Aromastoffe

Diese Produkte setzen auf Natur statt Aromastoffe

Der vorbestrafte 48-Jährige habe nun anhand von Fingerabdrücken überführt werden können, hieß es. In seiner Wohnung fanden Beamte unter anderem eine Schreckschusswaffe und ein Reizgassprühgerät. Insgesamt hatte die Kripo rund 100 Spuren ausgewertet. Zuletzt hatte das bayerische Landeskriminalamt eine Belohnung von 3000 Euro

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolfoto

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Verletzte bei Brand eines Wohnhauses in Cham
In Cham in der Oberpfalz kam es zu einem Wohnungsbrand. Zwei Männer zogen sich dabei Verletzungen zu. Anwohner sprechen von einer Explosion.
Zwei Verletzte bei Brand eines Wohnhauses in Cham
Diskussion um Forschung mit hoch angereichertem Uran
Eigentlich sollte der Reaktor in Garching zum 31. Dezember auf niedrig angereichertes Uran umgestellt sein. Doch an diese Frist hält sich niemand. Nun hagelt es Kritik.
Diskussion um Forschung mit hoch angereichertem Uran
Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
Für den Juli hat das österreichische Bundesland Tirol weitere Blockabfertigungen auf der Inntalautobahn angekündigt. So auch am kommenden Montag. Die Polizei rechnet …
Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Eine Frau sieht einen Mann bewegungslos am Straßenrand liegen. Sie setzt einen Notruf ab und leistet erste Hilfe. Doch alles zu spät. Die Polizei geht von einer …
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand

Kommentare