+
Ein Zirkusmitarbeiter geht auf die Tierschützerin los. 

Rangelei in Plattling

Bär Ben: Hier wird eine Tierschützerin attackiert

Plattling - Mitarbeiter vom Zirkus Louis Knie wollten sich dem beschlagnahmten Wagen von Zirkus-Bär Ben aus dem Staub machen. Tierschützer dokumentierten die Aktion, dabei kam es zu einem Gerangel.

Wildwest-Szenen in Plattling: Nachdem die Behörden den Wagen von Bär Ben beschlagnahmt hatten, erschienen Zirkusmitarbeiter mit einer Zugmaschine auf den Feuerwehrhof und koppelten den Wagen mit dem Bärenkäfig an. Es kam zu wüsten Beschimpfungen gegen eine Tieraktivistin, die die Aktion mit der Kamera dokumentiert. Als die Tierschützerin offenbar das Seil zwischen Zugmaschine und Wagen aushängen will, geht ein Mitarbeiter auf die junge Frau los und es setzt Fußtritte. Auch gegen die vor Ort eintreffenden Beamten fallen Beleidigungen. 

mb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bauarbeiten auf der Strecke: Friedrichshafen-Lindau bis Ende März gesperrt
Die Bahnstrecke Friedrichshafen-Lindau ist bis Ende März gesperrt. Auch der Fernverkehr ist betroffen. Züge auf deutscher Seite fallen aus.
Bauarbeiten auf der Strecke: Friedrichshafen-Lindau bis Ende März gesperrt
Über eine viertel Million Schafe in Bayern
Der Schafbestand im Freistaat wächst. Doch nicht nur das, es gibt auch immer mehr Betriebe. Dem Freistaat stehen also schafige Zeiten bevor. 
Über eine viertel Million Schafe in Bayern
Nach Unfall-Wochenende im Münchner Umland: Eisiges Februar-Finale droht
In und um München hat es am Wochenende kräftig geschneit. War‘s das mit der „Schneebombe“? Wetterexperte Dominik Jung warnt vor einem eisigen Februar-Finale.
Nach Unfall-Wochenende im Münchner Umland: Eisiges Februar-Finale droht
Erhebliche Lawinen-Gefahr in den Tiroler Alpen
Lawinen in Bayern und Tirol: Hier erfahren Sie alles zu Lawinenwarndienst, Gefahrenstufe und aktueller Lage in unserem Ticker.
Erhebliche Lawinen-Gefahr in den Tiroler Alpen

Kommentare