+
Flocke ist jetzt groß genug für einen Partner.

Nürnberger Tiergarten

Bärenbursche aus Russland für Flocke

Nürnberg - Die Nürnberger Eisbärin Flocke bekommt Gesellschaft. Ein aus dem Moskauer Zoo stammender kräftiger Bärenbursche soll das Single-Dasein des weiblichen Jungtiers beenden.

Der Bär sei bereits am Montag in Nürnberg eingetroffen, teilte die Nürnberger Tiergartenleitung mit. Der Transport sei an den Weihnachtstagen im Rekordtempo auf die Beine gestellt worden. Bevor beide Tiere zusammengebracht werden, sollen sie sich zunächst am "Schmusegitter" anfreunden. Man gehe sehr vorsichtig vor, weil der 163 Kilo schwere Jungbär "sehr kräftig und dominant im Verhalten ist", sagte Zoo-Chef Dag Encke laut Mitteilung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reisebus mit Schulkindern fängt Feuer - 15 Verletzte
Am frühen Mittwochabend kam es zu einem Vorfall in Oberreute. Dort ist ein Reisebus in Brand geraten, es gab insgesamt 15 Leichtverletzte.
Reisebus mit Schulkindern fängt Feuer - 15 Verletzte
Polizeieinsatz: 36-Jähriger mit Armbrust bewaffnet in Mehrfamilienhaus
Am Mittwoch wurde ein 36-jähriger Mann mit einer Armbrust in einem Mehrfamilienhaus gesichtet, Nachbarn riefen daraufhin die Polizei. 
Polizeieinsatz: 36-Jähriger mit Armbrust bewaffnet in Mehrfamilienhaus
Sattelzug kommt auf der Autobahn ins Schleudern und kippt um
Auf der Autobahn 96 kommt ein Sattelzug ins Schleudern und kippt um. Für mehrere Stunden war die Autobahn gesperrt.
Sattelzug kommt auf der Autobahn ins Schleudern und kippt um
Autos stoßen frontal zusammen - Frau stirbt 
Frontal waren am Mittwochmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Einer Frau kostete der Unfall das Leben.
Autos stoßen frontal zusammen - Frau stirbt 

Kommentare