+
Manche Regionalzüge sind völlig überfüllt. Die Bahn will das nun ändern.

Nie mehr Ellbogen im Gesicht

Bahn will mehr Platz in Regionalzügen schaffen

München - Nie mehr Ellbogen im Gesicht: Die Bahn will überfüllte Regionalzüge in Zukunft vermeiden. Auch der Komfort soll erhöht werden - zumindest auf manchen Strecken.

Überfüllte Regionalzüge zwischen München, Augsburg und Donauwörth sowie zwischen München und Passau sollen in Kürze möglichst der Vergangenheit angehören. Die zuständigen Bahn-Verantwortlichen kündigten am Donnerstag im Wirtschaftsausschuss des Landtags an, mit dem Fahrplanwechsel Mitte Dezember für Abhilfe zu sorgen.

Neues EU-Urteil: Diese Rechte haben Bahnkunden

EU-Urteil: Diese Rechte haben Bahnkunden

Beim Augsburger „Fugger-Express“ sowie beim „Donau-Isar-Express“ sollen demnach zu bestimmten Stoßzeiten Züge verlängert oder Doppelstockwagen eingesetzt werden. Aber auch den Komfort will die Bahn teilweise erhöhen - durch eine Umstellung auf höhere Sitzabstände, von 75 auf 83 Zentimeter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schneematsch: Auto kracht in Baumgruppe - Fahrer tot
Im niederbayerischen Landkreis Kelheim ist ein Autofahrer in eine Baumgruppe gerast und ums Leben gekommen. Der 32-Jährige starb an der Unfallstelle.
Schneematsch: Auto kracht in Baumgruppe - Fahrer tot
So beurteilt der Lawinenwarndienst die Gefahr Dienstag
Lawinen sind der Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker sagen wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
So beurteilt der Lawinenwarndienst die Gefahr Dienstag
Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen in Alpennähe
Nach Burglind kommt nun das nächste Tiefdruckgebiet auf Bayern zugerast: „Evi“ trifft mit bis zu 115 km/h auf die Alpen. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor orkanartigen …
Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen in Alpennähe
Schwerer Unfall bei Frasdorf: Straße komplett gesperrt - Ärger durch Gaffer
Gegen 17 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Achenmühle und Frasdorf im Landkreis Rosenheim. Die Kreisstraße ist gesperrt.
Schwerer Unfall bei Frasdorf: Straße komplett gesperrt - Ärger durch Gaffer

Kommentare