+
Ein betrunkener, schlafender Mann wurde von einem anderen gegen den Kopf getreten (Symbolbild).

Mit Stahlkappenschuhen

Mann tritt Schlafendem gegen den Kopf - angeklagt wegen versuchten Mordes

Ein Streit unter Betrunkenen ging am Bahnhof in Bamberg nicht gut aus. Ein 29-Jähriger trat einem 50-Jährigen mit Stahlkappenschuhen gegen den Kopf.

Bamberg - Mit Stahlkappenschuhen hat ein Mann einem Schlafenden in der Nähe des Bamberger Bahnhofs gegen den Kopf getreten. Gegen den 29-Jährigen läuft nun ein Verfahren wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mitteilten. Die beiden Männer waren den Angaben zufolge betrunken und hatten sich gestritten. Der Ältere, ein 50-Jähriger, legte sich dann vor einem Club zum Schlafen auf den Boden. Als er eingeschlafen war, trat ihm der 29-Jährige gegen den Kopf. Der Verletzte wurde mit einer Platzwunde und Schmerzen im Mund in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm den 29-Jährigen fest, er sitzt in Untersuchungshaft.

Auch in Frankfurt hat sich eine Horror-Tat abgespielt. Dort wurde eine Mutter und ihr achtjähriger Sohn vor einen ICE gestoßen, der Junge starb.

Meistgelesene Artikel

Coronavirus - Behörde bestätigt: Erster Verdachtsfall in Bayern wird untersucht
In Bayern hat es nach Angaben des Gesundheitsministeriums einen Verdachtsfall des Corona-Virus gegeben. Wo in Bayern der Fall aufgetreten ist, ist indessen noch völlig …
Coronavirus - Behörde bestätigt: Erster Verdachtsfall in Bayern wird untersucht
Irre Jagd: Geisterfahrer rast Polizei davon, flüchtet von Österreich bis Bayern - und kommt davon
An der bayerisch-österreichischen Grenze kam es am Sonntagabend (26. Januar) zu einer spektakulären Verfolgungsjagd. Ein Geisterfahrer raste der Polizei davon.
Irre Jagd: Geisterfahrer rast Polizei davon, flüchtet von Österreich bis Bayern - und kommt davon
Katze löst Bundesstraßen-Sperrung aus - Feuerwehr greift zu drastischen Mitteln
Eine Katze hat im bayerischen Sulzbach-Rosenberg für eine Straßensperre gesorgt. Das Tier war in einen Abflussrohr geklettert - und konnte eigenständig nicht mehr …
Katze löst Bundesstraßen-Sperrung aus - Feuerwehr greift zu drastischen Mitteln
BMW kracht gegen Hauswand - und wird von umkippenden Balkonen begraben
Ein BMW-Fahrer krachte mit seinem Auto am Sonntag, 26. Januar, gegen die Balkone eines Hauses in Bobingen. Durch die Wucht des Zusammenpralls knallten die Balkone auf …
BMW kracht gegen Hauswand - und wird von umkippenden Balkonen begraben

Kommentare