+
Vergewaltigung an 9-Jährigem: Landgericht Bamberg verurteilt Täter.

Auf Schulweg 

Mann vergewaltigt Jungen (9) mehrmals - Urteil gefallen

In Bamberg verurteilte das Landgericht nun einen Mann. Er hatte einen Neunjährigen vergewaltigt - mehrfach. 

Bamberg - Das Landgericht Bamberg hat einen Mann zu zwölf Jahren Haft verurteilt, weil er einen Neunjährigen zwei Mal auf dem Schulweg abgefangen und schwer sexuell missbraucht hatte. Nach Absitzen seiner Strafe muss der 25-Jährige in Sicherheitsverwahrung, wie der Richter am Freitag verkündete. 

Bamberg: Vergewaltigung eines Neunjährigen - Täter schwieg bis zum Schluss 

Das Gericht sah es zudem als erwiesen an, dass er den Schüler im Zuge der ersten Vergewaltigung mit einem Messer und einer Luftdruckpistole bedrohte. Bei dem Strafmaß hat das Gericht auch berücksichtigt, dass der Täter aus dem Landkreis Haßberge 400 Euro klaute und ohne Erlaubnis eine Luftdruckpistole auf der Straße bei sich hatte. Letzteres räumte er ein, zu dem Missbrauch schwieg er bis zum Schluss.

Auch in Burghausen kam es zu einer Vergewaltigung. Die 18-Jährige befand sich auf dem Heimweg, als sie in Burghausen angegriffen wurde. Auch eine 52-Jährige ist auf dem nächtlichen Nachhauseweg von zwei Unbekannten vergewaltigt worden- ein Autofahrer fand die Frau schließlich. In Garmisch-Partenkirchen wollte eine junge Frau Montagnacht nach Hause fahren. Sie stieg am Marienplatz in ein Taxi - und wurde von dessen Fahrer vergewaltigt. (Merkur.de*) Eine Frau traf sich am Wochenende im Landkreis Traunstein mit einem Arbeitskollegen, um Unternehmungen für den Abend zu besprechen. Der Mann soll seine Kollegin vergewaltigt haben - er sitzt in U-Haft.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

dpa/lby

Meistgelesene Artikel

Kinder bei Schulbus-Unfall in Bayern verletzt - „Das eingetreten, wovor wir gewarnt haben“
Im Landkreis Traunstein kam es am Donnerstagmorgen (23. Januar) zu einem schweren Unfall. Ein Schulbus kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.
Kinder bei Schulbus-Unfall in Bayern verletzt - „Das eingetreten, wovor wir gewarnt haben“
Sie wollte nach Österreich: Frau (59) seit mehreren Wochen vermisst - Polizei veröffentlicht Foto 
Sie wollte nach Österreich - doch dort kam sie vermutlich nicht an: Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer Frau (59) aus dem Landkreis Traunstein.
Sie wollte nach Österreich: Frau (59) seit mehreren Wochen vermisst - Polizei veröffentlicht Foto 
Familienstreit eskaliert: Polizisten geraten in eklige Situation - „Richtig beschissener Einsatz“
In Bayern eskalierte ein Streit zwischen zwei Brüdern, der die Polizei auf den Plan rief. Mit dem, was sie dort erlebten, hatten die Beamten jedoch nicht gerechnet.
Familienstreit eskaliert: Polizisten geraten in eklige Situation - „Richtig beschissener Einsatz“
„Frauenförderung bei der JU“? CSU-Nachwuchs kassiert Shitstorm für Plakat - und reagiert dann kleinlaut
In sozialen Medien erregte ein Wahlplakat zur Kommunalwahl Aufsehen. Die Junge Union wollte einen „Eyecatcher erzeugen“ - und kassierte stattdessen einen Shitstorm.
„Frauenförderung bei der JU“? CSU-Nachwuchs kassiert Shitstorm für Plakat - und reagiert dann kleinlaut

Kommentare