Özil tritt aus Nationalmannschaft zurück - Rassismus-Vorwürfe gegen DFB-Spitze

Özil tritt aus Nationalmannschaft zurück - Rassismus-Vorwürfe gegen DFB-Spitze

Das sechste Gebot wurde ihm zum Verhängnis

Verstoß gegen Zölibat: Erzbistum Bamberg suspendiert Priester

Ein Priester hat sich „schwerer Verfehlungen gegen kirchliche Vorschriften“ schuldig gemacht. Deshalb wurde er nun suspendiert.

Bamberg - Das Erzbistum Bamberg hat einen Priester suspendiert, weil er gegen den Zölibat verstoßen haben soll. „Er hat sich schwerer Verfehlungen gegen kirchliche Vorschriften schuldig gemacht, die das sechste Gebot und den priesterlichen Zölibat betreffen“, teilte das Erzbistum am Dienstag mit.

Nach jetzigem Stand würden aber keine strafrechtlichen Vorwürfe gegen den Mann erhoben, hieß es weiter. Der Bamberger Pfarrer habe die Vorwürfe eingeräumt und ziehe sich in ein Kloster zurück. Das sechste der im Alten Testament überlieferten Zehn Gebote lautet: „Du sollst nicht die Ehe brechen.“ Der Zölibat verpflichtet katholische Geistliche zur Ehelosigkeit und damit nach katholischer Auffassung auch zu sexueller Enthaltsamkeit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bürgerentscheid: Kaufbeuren entscheidet sich gegen Moschee
In Kaufbeuren haben sich die Wähler im Rahmen eines Bürgerentscheids gegen eine Grundstücksvergabe für eine neue Moschee entschieden.
Bürgerentscheid: Kaufbeuren entscheidet sich gegen Moschee
Hartes Wochenende für Retter: Mehrere junge Menschen sterben auf Bayerns Straßen
Das Schlimmste für Retter ist, wenn sie voller Adrenalin zu einer Unfallstelle kommen - und nicht mehr helfen können. Genau das ist an diesem Wochenende viel zu oft …
Hartes Wochenende für Retter: Mehrere junge Menschen sterben auf Bayerns Straßen
Nach Streit mit Kunden: Mitarbeiter von Burger-King-Restaurant stirbt
Nach einer Auseinandersetzung mit Gästen eines Nürnberger Schnellrestaurants ist am Sonntag ein Sicherheitsmitarbeiter gestorben.
Nach Streit mit Kunden: Mitarbeiter von Burger-King-Restaurant stirbt
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Eine Frau sieht einen Mann bewegungslos am Straßenrand liegen. Sie setzt einen Notruf ab und leistet erste Hilfe. Doch alles zu spät. Die Polizei geht von einer …
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand

Kommentare