Unbekannter zwischen 20 und 25 Jahre alt

Banküberfall in Augsburg - Täter flüchtig

Augsburg - In Augsburg ist am Donnerstagabend eine Sparkassenfiliale überfallen worden. Kurz vor Geschäftsschluss betrat laut Polizei ein junger Mann die Bank und verlangte die Herausgabe von Geld.

 Dabei habe er eine Schusswaffe bei sich gehabt sowie ein schwarzes Basecap und eine Sonnenbrille getragen. Die erbeutete Summe soll im unteren fünfstelligen Bereich liegen. Der unbekannte, etwa 20 bis 25 Jahre alte Täter flüchtete zu Fuß, es wurde niemand verletzt. Nachdem die Polizei alarmiert worden war, lief den Angaben zufolge eine Fahndung mit zahlreichen Streifenwagen und einem Hubschrauber an, zunächst jedoch ohne Erfolg.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Rübensattelzug
Eine Autofahrerin ist in Asbach-Bäumenheim (Landkreis Donau-Ries) beim Zusammenstoß mit einem Sattelzug ums Leben gekommen.
Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Rübensattelzug
Auf Gegenfahrbahn geraten: Autofahrerin (23) stirbt
Eine 23 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall nahe Rotthalmünster (Landkreis Passau) ums Leben gekommen.
Auf Gegenfahrbahn geraten: Autofahrerin (23) stirbt
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Für den tödlichen Messerangriff auf seine frühere Freundin hat das Landgericht Passau den 23 Jahre alten Täter zu zwölf Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt.
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Angler ertrinkt - Taucher findet seine Leiche
Er wollte in Lohr am Main über Nacht angeln und ist ertrunken: Der Leichnam eines 57-Jährigen wurde am Sonntagnachmittag von einem Taucher auf dem Grund des Mains …
Angler ertrinkt - Taucher findet seine Leiche

Kommentare