Großfahndung

Überfälle auf Bank und Bäckerei - Täter flüchtig

  • schließen

In Saal an der Saale wurde am Dienstagmorgen eine Bank überfallen. Eine Stunde später ereignete sich in Nüdlingen ein versuchter Überfall auf eine Bäckereifiliale. Der maskierte und bewaffnete Täter ist auf der Flucht. 

Saal an der Saale - Auf die Sparkasse in Saal an der Saale (Landkreis Rhön-Grabfeld) wurde am Dienstagmorgen ein Banküberfall verübt. Der Täter ist noch auf der Flucht, eine Großfahndung läuft. 

Gegen 9.20 Uhr soll ein bewaffneter und maskierter Mann die Bank an der Hauptstraße betreten haben und Bargeld gefordert haben. Die Höhe der Beute ist bislang unbekannt. Danach flüchtete er zu Fuß.

Etwa eine Stunde später ereignete sich im knapp 30 Kilometer entfernten Nüdlingen (Landkreis Bad Kissingen) ein versuchter Überfall auf eine Bäckereifiliale. Die Täterbeschreibung sei identisch wie bei dem Banküberfall in Saal, teilte die Polizei mit.

Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: 25 bis 30 Jahre alt und zirka 1,80 Meter groß. Er soll eine blaue Jacke, einen blauen Schal und eine Jeanshose getragen haben.

Die Beamten baten Zeugen, die Hinweise zu dem Flüchtigen geben können, sich über Notruf 110 zu melden. Der Täter sei möglicherweise immer noch bewaffnet.

Charlotte Braatz/dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / Julian Strate

Meistgelesene Artikel

Fernbus-Kontrolle: Polizei macht schockierenden Fund - dann klicken sofort die Handschellen
Bei der Kontrolle eines Fernbusses hat die Polizei einen schockierenden Fund gemacht. Für einen Fahrgast klickten noch an Ort und Stelle die Handschellen.
Fernbus-Kontrolle: Polizei macht schockierenden Fund - dann klicken sofort die Handschellen
Eurojackpot: Bayer gewinnt 7,5 Millionen Euro - und hat immer noch nicht genug
Unglaubliche 7,5 Millionen Euro hat ein Bayer beim Eurojackpot am Freitag gewonnen. Sich zurücklehnen und Geld ausgeben will der Mann aber erstmal nicht. Er hat schon …
Eurojackpot: Bayer gewinnt 7,5 Millionen Euro - und hat immer noch nicht genug
Attacke auf ICE nach München: War es ein „einsamer Wolf“?
Unbekannte haben auf der Strecke zwischen Nürnberg und München ein Stahlseil über die Gleise gespannt. War es ein Terroranschlag? Am Tatort wurde ein Drohschreiben …
Attacke auf ICE nach München: War es ein „einsamer Wolf“?
Berg im Allgäu bricht auseinander: Gigantischer Felssturz droht - Spektakuläres Video
Ein gigantischer Felssturz droht im Allgäu: Am Hochvogel hat sich ein Spalt im Gestein gefährlich geweitet. Forscher warnen vor den Gefahren - und überwachen das …
Berg im Allgäu bricht auseinander: Gigantischer Felssturz droht - Spektakuläres Video

Kommentare