+
Der Bauboom verhilft der Versicherungskammer Bayern zu steigenden Beitragseinnahmen.

Bauboom hilft

Versicherungskammer mit steigenden Beitragseinnahmen

München - Die Versicherungskammer Bayern zeigt sich trotz gesunkenem Gesamtgewinn im vergangenen Jahr zufrieden. Vor allem bei den Hausversicherungen konnte man zulegen.

Die Versicherungskammer Bayern hat im vergangenen Jahr trotz steigender Beitragseinnahmen weniger verdient. Der Gewinn nach Steuern und Abschreibungen sank um 4 Prozent auf 192 Millionen Euro. Das Unternehmen habe aber Marktanteile gewonnen, sagte Vorstandschef Frank Walthes am Dienstag in München und betonte: „Ich bin mit dieser Entwicklung insgesamt sehr zufrieden.“

Der größter Wohngebäudeversicherer in Bayern konnte vor allem bei privaten Haus- und Haftpflichtversicherungen punkten. Die Beitragseinnahmen in der Sparte Schaden- und Unfallversicherung stiegen um gut 6 Prozent auf 2,5 Milliarden Euro, auch dank neuer Verträge. Allerdings musste der Versicherer für Großschäden wie den Brand des Straubinger Rathauses oder das Hochwasser in Niederbayern vor einem Jahr auch deutlich mehr ausgeben. Die Schaden-Kosten-Quote lag bei mäßigen 93,1 Prozent.

Gegen den Markttrend steigerte die Versicherungskammer in der Lebensversicherung die Einnahmen dank höherer laufender Beiträge minimal auf rund 3,0 Milliarden Euro. In der Krankenversicherung wuchsen die Beitragseinnahmen leicht auf 2,3 Milliarden Euro.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polar-Wetter mit Dauerfrost in Bayern: So gefährlich kann die Eiswoche werden
Der Dauerfrost bleibt Bayern treu: Die „russische Kältepeitsche“ bringt besonders am Wochenende und kommende Woche arktische Temperaturen in den Freistaat. Das kann …
Polar-Wetter mit Dauerfrost in Bayern: So gefährlich kann die Eiswoche werden
Unfassbar: Frau muss zum Drogenprozess - und hat Crystal dabei
Eine Frau ist wegen eines Drogenprozesses vor Gericht erschienen und hat Crystal in ihrer Handtasche. Doch das ist nicht der einzige Fund der Polizisten.
Unfassbar: Frau muss zum Drogenprozess - und hat Crystal dabei
Gefährliche Kampfmittel aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden
Einige Überbleibsel aus dem Zweiten Weltkrieg wurden bei Erdarbeiten in Sulzheim gefunden. Es wird ausdrücklich davor gewarnt dieses Gelände zu betreten.
Gefährliche Kampfmittel aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden
Mann (47) sticht brutal auf Mutter ein
Ein 47-Jähriger ist mit einem Messer auf seine Mutter los gegangen und hat ihr mehrere Male in den Oberkörper gestochen. Warum es das getan hat, ist noch unklar.
Mann (47) sticht brutal auf Mutter ein

Kommentare