Bauer bietet Patenschaften für Bio-Kartoffeln

Rain am Lech - Pfiffige Idee eines Bio-Bauern: In Nordschwaben bietet Stefan Hieber nach seinen Angaben als einziger in Bayern Patenschaften für Bio-Kartoffeln an.

Ernährungsbewusste Verbraucher können für 29 Euro ein Jahr lang die Patenschaft für zehn Quadratmeter Kartoffelacker übernehmen. Im Herbst bekommen sie dann 12,5 Kilogramm garantiert ungespritzte und ungedüngte Bio-Kartoffeln. “Sie können die Kartoffeln auch selbst abholen, dann gibt es einen Gutschein über 9 Euro für nicht entstandene Versandkosten“, sagte Hieber am Dienstag in Gempfing bei Rain am Lech.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Säuglingstötung in Regensburg: Mutter wegen Totschlags angeklagt
Rund ein Jahr nach dem Fund einer Babyleiche in Zeitlarn (Landkreis Regensburg) kommt die Mutter des Säuglings vor Gericht.
Säuglingstötung in Regensburg: Mutter wegen Totschlags angeklagt
Unwetter in Bayern: Baum begräbt fünf Autos in München unter sich
Es wird ungemütlich: Wetterexperten rechnen für die kommenden Tage mit stürmischem Winterwetter und gefährlicher Glätte. Der DWD warnt nun vor schwerem Gewitter mit …
Unwetter in Bayern: Baum begräbt fünf Autos in München unter sich
Todessturz bei Weihnachtsfeier  - Firmenevent endet tragisch
Eine Weihnachtsfeier ist im schwäbischen Langweid am Lech (Landkreis Augsburg) mit einem tödlichen Unfall zu Ende gegangen.
Todessturz bei Weihnachtsfeier  - Firmenevent endet tragisch
Ausländerbeirat: Qualifikation von Flüchtlingen sollen schneller anerkannt werden
Die Arbeitsgemeinschaft der Ausländerbeiräte beklagt zu hohe Hürden bei der Anerkennung der beruflichen Qualifikationen von Flüchtlingen und Zuwanderern.
Ausländerbeirat: Qualifikation von Flüchtlingen sollen schneller anerkannt werden

Kommentare