Tragisches Unglück

Bauer von Heuballen erdrückt

Ein Landwirt ist auf seinem Bauernhof in Eschlkam (Landkreis Cham) von mehreren Heuballen erdrückt worden.

Eschlkam - Wie die Polizei mitteilte, fanden Angehörige den 71-Jährigen am Freitag unter der tödlichen Last. Notärzte und Sanitäter konnten dem Landwirt nicht helfen. Er starb an der Unglücksstelle an seinen Verletzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Zwangspause für Star aus beliebter BR-Serie: Fans sind geschockt - und starten Aktion
Der BR schickt einen beliebten TV-Star in eine Zwangspause. Die Fans sind entsetzt und haben deshalb eine Aktion gestartet. Auch der Schauspieler selbst hat sich …
Zwangspause für Star aus beliebter BR-Serie: Fans sind geschockt - und starten Aktion
Obdachloser flüchtet wegen Kälte in Café - Besuch ändert sein Leben
Ein Obdachloser flüchtete vor der Kälte in ein Nürnberger Café. Die Chefin der „Mr. Bleck“-Filiale zeigte Einsatz - und ermöglichte dem Mann die Chance auf ein neues …
Obdachloser flüchtet wegen Kälte in Café - Besuch ändert sein Leben
BMW-Testfahrer rast Schwiegermutter mit Prototyp tot - er geht ins Gefängnis
Ein BMW-Chefentwickler nahm seine Schwiegermutter mit auf eine Testfahrt. Sie war ebenso autobegeistert wie er. Doch für die Dame endete die Fahrt mit dem Tod.
BMW-Testfahrer rast Schwiegermutter mit Prototyp tot - er geht ins Gefängnis
Horror-Unfall auf A3: Auto knallt bei Nebel in Lkw - Zwei Menschen tot
Auf der A3 bei Regensburg ist es am Freitag (22. November) zu einem schlimmen Unfall gekommen. Zwei Menschen kamen dabei ums Leben. Es herrschte Nebel.
Horror-Unfall auf A3: Auto knallt bei Nebel in Lkw - Zwei Menschen tot

Kommentare