Bauernkalender: Die heißesten Farmerinnen

München - Zwölf knackige Bäuerinnen sind für den Bauernkalender 2012 gecastet worden. Entscheiden Sie selbst, welche der Mädels die heißteste Bäuerin im Land ist. Außerdem sehen Sie ein Video des Castings in München.

Die Jury hatte die Qual der Wahl und musste sich entscheiden. So viele schöne junge Frauen, aber nur zwölf Mädels haben es beim vom Online-Portal www.deutscherbauernkalender.de durchgeführten Casting auf ein Kalenderblatt geschafft. Peyman Amin, der schon von 2006-2009 mit Heidi Klum nach "Germanys next Topmodel" gefahndet hat, erklärt seine persönlichen Auswahlkriterien:

Bauernkalender 2012: Das sind die zwölf Stars

Bauernkalender: Das sind die heißesten Farmerinnen

"Die Mischung macht es. Die Mädchen müssen etwas ländliches, natürliches haben, aber auch fotogen und erotsich sein."

So fesch sind die Madln im Bauernkalender

So fesch sind die Madln im Bauernkalender

Bauernkalender-Casting in München: Die schärfsten Mädchen

Bauernkalender-Casting in München: Die schärfsten Mädchen

Lesen Sie zu diesem Thema:

Bauernkalender-Models: Wer geht denn so in den Stall?

Peyman Amin sucht das schönste Landei

Die jungen Schönheiten haben teilweise alle Register gezogen, um den Zuschlag für ein Kalenderblatt zu bekommen. "Manche Kandidatinnen versuchen mit Tieren zu punkten. Es ist ok, wenn sie Tiere mitbringen, aber wir haben auch auf eine authentische Seite wert gelegt.", berichtet der Chef-Juror. Das Ergebnis und die Auswahl kann sich sehen lassen: Unzählige Schönheiten stellen sich leicht bekleidet zur Schau.

Heiße Bewerberinnen für den Deutschen Bauernkalender

Heiße Bewerberinnen für den Deutschen Bauernkalender

So sexy sind die österreichischen Jungbäuerinnen

So sexy sind die österreichischen Jungbäuerinnen

jb

Rubriklistenbild: © www.deutscherbauernkalender.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Bei einem Streit in einer Asylunterkunft im niederbayerischen Eggenfelden im Landkreis Rottal-Inn ist ein 28-Jähriger ums Leben gekommen.
Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Mann stirbt bei Hausbrand
Bei einem Brand in Rammingen im Landkreis Unterallgäu ist ein Mann ums Leben gekommen.
Mann stirbt bei Hausbrand
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Nachdem eine Fliegerbombe nahe des Krankenhauses in Schwandorf gefunden wurde, laufen die Vorbereitungen für die Evakuierung an. Am kommenden Samstag soll die Bombe …
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Eine volltrunkene Frau fuhr äußerst rasant in einen Kreisverkehr ein - und fiel mit diesem riskanten Manöver glücklicherweise einer vorbeifahrenden Polizeistreife auf. 
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr

Kommentare