Sexy Bäuerin: Die Bewerberinnen für den heißen Kalender

München - Am 12. Juni kommt es in München zum Casting für den deutschen Bauernkalender. Die Fotos der ersten Bewerberinnen beweisen, wie sexy die Münchnerinnen und Bayerinnen sind.

Die Macher haben tz-online die Fotos einiger Bewerberinnen zur Verfügung gestellt. Diese machen höchst neugierig für die erste deutsche Ausgabe des schweizerischen Bauernkalenders.

Die ersten Bewerberinnen

Sexy Girls: Wir wollen in den Bauernkalender

Das Leben in Bayern macht sexy. Nadine (23) aus Kempten sagt über sich: "Ich habe bis zu meinem 18. Lebensjahr in Berlin gelebt, bin dann ins Allgäu gezogen und habe erkannt, wie entspannend das Landleben ist. Ich habe im Allgäu den richtigen Platz gefunden, denn nirgendwo sonst gibt es so faszinierende Landschaften.“

Noch bis Ende Mai können sich Girls aus München und Bayern bewerben, zum Casting kommt es dann am 12. Juni in München. Organisatorin Barbara Schwintowski verspricht gegenüber tz-online: Die Girls werden von einem Münchner Promi-Fotografen abgelichtet.

Seinen Namen will sie noch nicht verraten. Aber klar dürfte schon sein: Dank der Münchnerinnen und Bayerinnen wird der deutsche Bauernkalender mindestens genauso eroritsch wie der schweizer.

Girls nackt im Heu: Die Stars des neuen schweizer Bauernkalenders und ihre Vorgängerinnen

Die Wanne ist voll! Sexy Girls im Schweizer Bauernkalender

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall auf A73: Motorradfahrer stürzt und kracht gegen Leitplanke
Ein Mann ist am Samstag mit seinem Motorrad auf der Autobahn tödlich verunglückt. Er stürzte bei Nürnberg aus zunächst ungeklärter Ursache, wie die Polizei mitteilte.
Tödlicher Unfall auf A73: Motorradfahrer stürzt und kracht gegen Leitplanke
Brandstiftung? Acht Feuer in einer Nacht in Oberfranken
Acht Mal hat es in Marktredewitz (Landkreis Wunsiedel) am frühen Samstagmorgen gebrannt. Die Polizei geht davon aus, dass die Feuer vorsätzlich gelegt wurden.
Brandstiftung? Acht Feuer in einer Nacht in Oberfranken
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) führt die mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf im Herbst.
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Die Zahl der Straftaten an bayerischen Schulen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen.
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen

Kommentare