1 von 6
Ein mehr als 350 Jahre alter Baum wird nahe Vohenstrauß (Oberpfalz) in eine Folie eingepackt.
2 von 6
Die ungewöhnliche Aktion soll die etwa 25 Meter hohe Linde in den kommenden Wintermonaten gegen das schädliche Streusalz von der nahen Autobahn A6 (Nürnberg-Prag) schützen.
3 von 6
Der geschichtsträchtige Baum wurde 1642 als Grenzbaum zwischen dem Fürstentum der Obern Pfalz und der Landgrafschaft Leuchtenberg gepflanzt.
4 von 6
Die Linde ist in der Region als "Kalter Baum" bekannt.
5 von 6
Fast sieht die Aktion aus wie ein Werk des Verpackungskünstlers Christo.
6 von 6
Solch eine Maßnahme habe es wohl noch nie an einer Autobahn in Deutschland gegeben, sagte Michael Köstlinger von der Autobahndirektion in Regensburg.

Gut eingepackt - Linde wird gegen Streusalz geschützt

Ein mehr als 350 Jahre alter Baum wird nahe Vohenstrauß (Oberpfalz) in eine Folie eingepackt. Die ungewöhnliche Aktion soll die etwa 25 Meter hohe Linde in den kommenden Wintermonaten gegen das schädliche Streusalz von der nahen Autobahn A6 (Nürnberg-Prag) schützen. Sehen Sie hier die Bilder.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Mountainbiker (17) sitzt an Steilhang fest und droht abzustürzen
Die Reichenhaller Bergwacht war am Sonntag im Dauereinsatz - unter anderem wegen eines Radfahrers (17), der mit seinem Mountainbike auf einen Steilhang geraten war und …
Mountainbiker (17) sitzt an Steilhang fest und droht abzustürzen
Schwerer Unfall auf A8: Keine Rettungsgasse und Urlauber auf der Fahrbahn
Ein schwerer Unfall auf der A8, ein kilometerlanger Stau - und wieder keine Rettungsgasse. Am Sonntag krachte eine Salzburgerin mit ihrem Auto in das Stauende vor ihr. …
Schwerer Unfall auf A8: Keine Rettungsgasse und Urlauber auf der Fahrbahn
Bilder: Tödlicher Trike-Unfall auf der A8 
Ein 59-Jähriger ist bei einem Unfall mit seinem Trike auf der A8 ums Leben gekommen. Der Mann schleudert mit dem Gefährt in die Außenschutzplanke.
Bilder: Tödlicher Trike-Unfall auf der A8 
Spuren der Verwüstung: Wie das Unwetter in Bayern tobte
Umgestürzte Bäume, überflutete Straßen, abgedeckte Dächer: Das Unwetter vom Freitag hat große Schäden angerichtet. Ein Mann aus dem Kreis Starnberg erlitt schwere …
Spuren der Verwüstung: Wie das Unwetter in Bayern tobte

Kommentare