+
Ein bayerischer Kellner hat mit geträumten Lottozahlen den Jackpot geknackt.

Bayerischer Jackpot-Knacker träumte seine Gewinnzahlen

München - Ein bayerischer Kellner hat am Mittwoch den Lotto-Jackpot geknackt und 5,4 Millionen Euro gewonnen. Die Zahlen seien ihm nachts im Schlaf erschienen.

Über Nacht zum Millionär werden? Was sich viele wünschen würden, hat ein 55-jähriger Unterfranke tatsächlich geschafft. Er hat mit geträumten Zahlen den Lotto-Jackpot geknackt.

Wie Lotto-Sprecher Rainer Holmer erklärte, ist der Glückspilz verheiratet, kinderlos und überhaupt nicht abergläubisch. Im Gegenteil: Von Übersinnlichem hält der Neu-Millionär überhaupt nichts. "Ich bin kein Hellseher, habe damit rein gar nichts am Hut", so der Gewinner. Und doch klappte es mit der richtigen Vorhersage: "Ich bin meinem Traum gefolgt", so der Jackpot-Knacker. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch habe er von genau sechs Zahlen geträumt, die er sich früh morgens notiert und am Mittwoch tatsächlich gespielt habe.

Die reichsten Deutschen

Die reichsten Deutschen

Eine Erklärung für die nächtliche Erscheinung hat der Unterfranke nicht. "Von Lottozahlen habe ich bisher auch noch nicht geträumt. Was das war, weiß ich selbst nicht. Es ist einfach so, und dafür fehlen mir jetzt schlichtweg die Worte. Es ist der absolute Wahnsinn." Von dem Gewinn will er sein Haus abbezahlen, sich ein neues Auto und eine schöne Reise leisten.

al.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einfamilienhaus steht in Flammen - Feuerwehr muss sehr schnell handeln
Ein Feuer breitet sich im Obergeschoss eines Einfamilienhauses in Kager bei Altötting rasend schnell aus. Für die Feuerwehr keine leichte Aufgabe. Doch es gibt auch eine …
Einfamilienhaus steht in Flammen - Feuerwehr muss sehr schnell handeln
Lkw-Fahrer schläft an Passauer Rastplatz ein - als er aufwacht, ist sein Tank leer
Ein Lkw-Fahrer machte in der Nacht auf Samstag sein wohlverdientes Nickerchen im Führerhaus seines Lasters. Als er aufwachte, staunte er nicht schlecht - und rief die …
Lkw-Fahrer schläft an Passauer Rastplatz ein - als er aufwacht, ist sein Tank leer
Unbekannter outet sich: Er übernahm Rechnung in Straubinger Lokal - aus reiner Nächstenliebe
Es war die Geste eines Unbekannten, die weit über Straubing hinaus für Respekt sorgte. Auf Facebook wurde sie von Tausenden geteilt. Jetzt hat sich der Wohltäter geoutet.
Unbekannter outet sich: Er übernahm Rechnung in Straubinger Lokal - aus reiner Nächstenliebe
Mann will mit irrwitziger Aktion sein Handy retten - und bringt sich dabei in Lebensgefahr
Bei einer waghalsigen Rettungsaktion für sein Handy hat sich ein Mann in Coburg in große Gefahr gebracht. Er musste gerettet werden. 
Mann will mit irrwitziger Aktion sein Handy retten - und bringt sich dabei in Lebensgefahr

Kommentare