+
Standhaft: Das alte Krankenhaus im bayerischen Marktoberdorf hat auch die zweite Sprengung in Teilen überstanden. Foto: Thomas Pöppel

Auch zweiter Versuch scheitert

Bayerisches Krankenhaus lässt sich nicht sprengen

Im bayerischen Marktoberdorf ist auch die zweite Sprengung des alten Krankenhauses misslungen. Nachdem bei einem ersten Versuch vor rund zwei Wochen nur ein Teil der Klinik in sich zusammengefallen war, brach nun bei der Nachsprengung ebenfalls nicht das komplette restliche Gebäude zusammen.

Marktoberdorf - Wie der Sprengmeister erklärte, lag dies daran, dass er wegen der Instabilität der Ruine keine Sprenglöcher bohren konnte. Die nur von außen angebrachte Sprengladung entfaltete daraufhin nicht genügend Explosionskraft, um das Bauwerk ganz zu zerstören. Der Experte konnte nicht mehr Sprengstoff verwenden, um keine anderen Gebäude in der Umgebung zu gefährden.

Eine weitere Sprengung soll es nun nicht mehr geben. Bei dem verbliebenen Trakt des Krankenhauses soll nun in den nächsten Tagen eine Abrissbirne die Arbeit erledigen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Nach Bluttat in Hanau: Mahnwache im Allgäu - Menschen setzen klares Zeichen gegen Rassismus 
Ein schreckliches Blutbad hat sich in Hanau ereignet. Dabei schoss ein Mann mehrere Personen nieder. Es gibt Mahnwachen in ganz Deutschland.
Nach Bluttat in Hanau: Mahnwache im Allgäu - Menschen setzen klares Zeichen gegen Rassismus 
Fahrradfahrer flüchtet von Unfallstelle - er hat dort etwas Entscheidendes verloren
Ein Fahrradfahrer hat im Zeitraum von Donnerstagnachmittag bis Freitagnacht einen geparkten Wagen angefahren. Dabei hat er etwas Wesentliches verloren. 
Fahrradfahrer flüchtet von Unfallstelle - er hat dort etwas Entscheidendes verloren
BR-Rundfunkrat rechnet mit „Hindafing“ ab - mit gravierenden Folgen für die Serie
„Hindafing“ ist eine preisgekrönte Serie im Bayerischen Fernsehen (BR). Ein BR-Rundfunkrat ärgerte sich jedoch über die Satire – mit gravierenden Folgen.
BR-Rundfunkrat rechnet mit „Hindafing“ ab - mit gravierenden Folgen für die Serie
Zug statt Auto: Münchner Skitourengeher macht überraschenden Selbstversuch - doch er sieht ein Problem
Michael Vitzthum ist Münchner und leidenschaftlicher Skitourengeher. Jene Sportler-Gruppe, der man gerne Mitverantwortung am Wochenendstau gibt. Doch er verzichtet aufs …
Zug statt Auto: Münchner Skitourengeher macht überraschenden Selbstversuch - doch er sieht ein Problem

Kommentare