Windkraft: Übersicht über geeignete Standorte

München - Das Bayerische Umweltministerium hat im Internet geeignete Standorte für Windkraftanlagen veröffentlicht.

Die nach einheitlichen Kriterien erstellte Gebietskulisse im Energie-Atlas Bayern (http://dpaq.de/rEsZB) könne eine wichtige Hilfestellung für die Kommunen und die Regionalen Planungsverbände sein, erklärte Umweltminister Marcel Huber (CSU) am Dienstag in München.

Huber betonte, dass die Gebietskulisse Windkraft eine dynamische Plattform sei. Sie werde kontinuierlich aufgrund neuer Umweltdaten und Zusatzinformationen aktualisiert. Rückmeldungen vom Kommunen würden auch künftig vom Ökoenergie-Institut geprüft und eingearbeitet. Bei der Gebietskulisse wurden Regionen ab einer mittleren Windgeschwindigkeit von 4,5 Metern pro Sekunde in 140 Metern Höhe einer Vorprüfung mit Blick auf Natur - und Immissionsschutz unterzogen.

Um den Bau von Windkraftanlagen mit einer Höhe von fast 140 Metern zu erleichtern, hatte sich Bayern für eine Änderung von militärischen Tiefflügen eingesetzt. Das Bundesverteidigungsministerium habe nun angekündigt, das Nachttiefflugsystem der Bundeswehr anzupassen, sagte eine Sprecherin des Bayerischen Umweltministeriums am Dienstag. Durch eine Anhebung sei nun grundsätzlich die Errichtung von Bauwerken bis zu einer Höhe von 213 Metern über Grund unter dem Nachttiefflugsystem möglich.

Die Windkraft soll laut Staatsregierung bis 2021 zehn Prozent des bayerischen Strombedarfs abdecken - derzeit ist es weniger als ein Prozent. Bayernweit werden dafür bis zu 1500 Windkraftanlagen benötigt.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd (Symbol-Foto)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer hat Sophia gesehen? Von der 28-Jährigen fehlt jede Spur
Wo ist Sophia (28)? Die Polizei Amberg sucht seit dem vergangenen Donnerstag nach der 28-Jährigen Frau. Die Ambergerin ist auf dem Weg von Leipzig nach Nürnberg …
Wer hat Sophia gesehen? Von der 28-Jährigen fehlt jede Spur
Radfahrer von Zug erfasst: 46-Jähriger tot
Beim Zusammenstoß mit einem Zug ist ein 46-jähriger Radfahrer im Kreis Forchheim gestorben. 
Radfahrer von Zug erfasst: 46-Jähriger tot
Junger Motorradfahrer verunglückt tödlich
Ein 22-jähriger Motorradfahrer aus dem Ostallgäu ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall gestorben.
Junger Motorradfahrer verunglückt tödlich
Mann stirbt beim Baden in der Alz
In einer Badeanstalt an der Alz in Truchtlaching im Landkreis Traunstein ist am Samstag ein Mann ums Leben gekommen. Badegäste entdeckten den leblosen Körper des …
Mann stirbt beim Baden in der Alz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.