Staatsflagge des Bundeslandes Bayern mit Bayerischem Staatswappen
+
Die Staatsflagge des Bundeslandes Bayern mit Bayerischem Staatswappen

Bayern umfasst 46 Wahlkreise

Ergebnisse der Bundestagswahl 2021: Wann stehen sie für das Bundesland Bayern fest?

Wie haben die Menschen aus Bayern bei der Bundestagswahl 2021 gewählt? Die Ergebnisse aus dem Bundesland im Überblick.

München – Der Freistaat Bayern erstreckt sich im Südosten der Republik über mehr als 70.500 km². 13,14 Millionen Einwohner lebten 2020 im größten Flächenland Deutschlands, was einer Bevölkerungsdichte von 186 Einwohnern pro km² entspricht. Das früher stark landwirtschaftlich geprägte Land zählt heute zu den wirtschaftlich stärksten Bundesländern. Bei der Bundestagswahl 2017 waren 9.522.371 Bürgerinnen und Bürger wahlberechtigt. Die Zeiten, in denen die Regionalpartei CSU bei Wahlen absolute Mehrheiten erreichte, sind zwar schon länger vorbei. Doch ist es ein interessanter Aspekt dieser Bundestagswahl, inwieweit das Land des Nicht-Kandidaten Markus Söder zum Erfolg oder Misserfolg des CDU-Kanzlerkandidaten Armin Laschet beitragen wird. (Wahldaten, Liveticker, Hintergrundberichterstattung - alle Infos rund um die Bundestagswahl 2021 bekommen Sie in unserem Politik-Newsletter.)

Alle Kandidaten, Parteien und Wahlkreiszuschnitte in Bayern sowie regionalen Ergebnisse am Wahltag finden Sie in unserer großen Übersicht zur Bundestagswahl 2021 in Bayern. Und wenn Sie keine Bayern-spezifische News mehr verpassen wollen, abonnieren Sie am besten unseren kostenlosen Bayern-Newsletter, mit allen wichtigen Themen des Tages von Ihrer Merkur.de-Bayernredaktion - oder Sie richten sich gleich unsere brandneue Bayern-Startseite als Lesezeichen ein. Eine Übersicht über alle regionalen und kostenfreien Newsletter für Ihre Stadt oder Region finden Sie hier.

Am 26. September schließen um 18 Uh die Wahllokale. Dann werden nach und nach Hochrechnungen und Ergebnisse einlaufen.

Bundestagswahl 2021: Karten-Übersicht - Das sind die Ergebnisse aus dem Bundesland Bayern

Weitere Daten und Zahlen von der Bundestagswahl 2021 finden Sie auf unserer interaktiven Karte mit allen Ergebnissen für Wahlkreise und Gemeinden.

Bayern: Das waren die Ergebnisse der Bundestagswahl 2017

ParteiCSUSPDGRÜNEFDPAfDDIE LINKESonstige
Erststimme44,2 %18,1 %9,0 %6,5 %10,5 %5,2 %6,5 %
Zweitstimme38,8 %15,3 %9,8 %10,2 %12,4 %6,1 %7,5 %

(Alle Daten von bundeswahlleiter.de)

Wahlkreise in Bayern – das waren die Ergebnisse der Bundestagswahl 2017

  • Wahlkreis Altötting (212): Stephan Mayer (CSU) – 54,5 Prozent
  • Wahlkreis Erding – Ebersberg (213): Dr. Andreas Lenz (CSU) – 48,2 Prozent
  • Wahlkreis Freising (214): Erich Irlstorfer (CSU) – 43,0 Prozent
  • Wahlkreis Fürstenfeldbruck (215): Katrin Staffler (CSU) – 43,6 Prozent
  • Wahlkreis Ingolstadt (216): Dr. Reinhard Brandl (CSU) – 49,5 Prozent
  • Wahlkreis München-Nord (217): Bernhard Loss (CSU) – 32,2 Prozent
  • Wahlkreis München-Ost (218): Dr. Wolfgang Stefinger (CSU) – 36,8 Prozent
  • Wahlkreis München-Süd (219): Michael Kuffer (CSU) – 33,0 Prozent
  • Wahlkreis München-West/Mitte (220): Stephan Pilsinger (CSU) – 33,3 Prozent
  • Wahlkreis München-Land (221): Florian Peter Hahn (CSU) – 43,5 Prozent
  • Wahlkreis Rosenheim (222): Daniela Ludwig (CSU) – 45,9 Prozent
  • Wahlkreis Bad Tölz-Wolfratshausen – Miesbach (223): Alexander Gamal Radwan (CSU) – 47,6 Prozent
  • Wahlkreis Starnberg – Landsberg am Lech (224): Michael Hannes Kießling (CSU) – 42,1 Prozent
  • Wahlkreis Traunstein (225): Dr. Peter Ramsauer (CSU) – 50,3 Prozent
  • Wahlkreis Weilheim (226): Alexander Dobrindt (CSU) – 47,9 Prozent
  • Wahlkreis Deggendorf (227): Thomas Erndl (CSU) – 44,4 Prozent
  • Wahlkreis Landshut (228): Florian Oßner (CSU) – 39,6 Prozent
  • Wahlkreis Passau (229): Andreas Franz Scheuer (CSU) – 47,5 Prozent
  • Wahlkreis Rottal-Inn (230): Max Straubinger (CSU) – 45,0 Prozent
  • Wahlkreis Straubing (231): Alois Georg Josef Rainer (CSU) – 47,6 Prozent
  • Wahlkreis Amberg (232): Alois Karl (CSU) – 47,7 Prozent
  • Wahlkreis Regensburg (233): Peter Aumer (CSU) – 40,1 Prozent
  • Wahlkreis Schwandorf (234): Karl Holmeier (CSU) – 48,5 Prozent
  • Wahlkreis Weiden (235): Albert Rupprecht (CSU) – 46,2 Prozent
  • Wahlkreis Bamberg (236): Thomas Silberhorn (CSU) – 42,1 Prozent
  • Wahlkreis Bayreuth (237): Dr. Silke Launert (CSU) – 46,5 Prozent
  • Wahlkreis Coburg (238): Dr. h. c. Hans Georg Michelbach (CSU) – 45,3 Prozent
  • Wahlkreis Hof (239): Dr. Hans-Peter Friedrich (CSU) – 47,0 Prozent
  • Wahlkreis Kulmbach (240): Emmi Zeulner (CSU) – 55,4 Prozent
  • Wahlkreis Ansbach (241): Artur Auernhammer (CSU) – 44,3 Prozent
  • Wahlkreis Erlangen (242): Stefan Müller (CSU) – 42,7 Prozent
  • Wahlkreis Fürth (243): Christian Schmidt (CSU) – 39,9 Prozent
  • Wahlkreis Nürnberg-Nord (244): Sebastian Brehm (CSU) – 31,3 Prozent
  • Wahlkreis Nürnberg-Süd (245): Michael Frieser (CSU) – 35,6 Prozent
  • Wahlkreis Roth (246): Marlene Mortler (CSU) – 44,5 Prozent
  • Wahlkreis Aschaffenburg (247): Andrea Lindholz (CSU) – 48,1 Prozent
  • Wahlkreis Bad Kissingen (248): Dorothee Bär (CSU) – 51,1 Prozent
  • Wahlkreis Main-Spessart (249): Alexander Hoffmann (CSU) – 46,6 Prozent
  • Wahlkreis Schweinfurt (250): Dr. Anja Weisgerber (CSU) – 47,9 Prozent
  • Wahlkreis Würzburg (251): Paul Lehrieder (CSU) – 42,2 Prozent
  • Wahlkreis Augsburg-Stadt (252): Dr. Volker Michael Ullrich (CSU) – 34,8 Prozent
  • Wahlkreis Augsburg-Land (253): Hansjörg Durz (CSU) – 47,8 Prozent
  • Wahlkreis Donau-Ries (254): Ulrich Lange (CSU) – 47,0 Prozent
  • Wahlkreis Neu-Ulm (255): Dr. Georg Nüßlein (CSU) – 44,6 Prozent
  • Wahlkreis Oberallgäu (256): Dr. Gerhard (Gerd) Müller (CSU) – 50,4 Prozent
  • Wahlkreis Ostallgäu (257): Stephan Stracke (CSU) – 49,2 Prozent

Alle Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Auf Merkur.de finden Sie den detaillierten Überblick über alle Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 mit Gewinnen, Verlusten und der neuen Sitzverteilung im Parlament. Auch auf Ebene der Wahlkreise, Städte und Gemeinden bieten wir Ihnen bereits am Wahltag alle verfügbaren Daten zum Stand der Auszählung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare