„Tatort“-Star gestorben - nur 14 Tage nach seiner Frau

„Tatort“-Star gestorben - nur 14 Tage nach seiner Frau
+
Ein Schuldkind auf einem Fahrrad (Symbolbild).

Gefährliche Idee beim Rad-Ausflug

Fünfjähriger geht in Kneipp-Becken unter - Passanten müssen ihn reanimieren

Einen gefährlichen Ausflug hat ein Bub in Franken gewagt. Eine zufällig anwesende Krankenschwester und weitere Helfer konnten ihn retten.

Forchheim - Drei Ersthelfer haben einen Fünfjährigen in einem Kneipp-Becken vor dem Ertrinken gerettet. Der Bub war mit Freunden auf dem Fahrrad in Forchheim unterwegs, als er sich entschied, in das vermeintlich flache Becken auf der Forchheimer Sportinsel hineinzulaufen. Schon nach einigen Metern sei der Junge untergegangen, teilte die Polizei am Montag mit. 

Forchheim: Fünfjähriger geht in Kneipp-Becken unter - Krankenschwester handelt schnell

Drei Passanten, darunter eine Krankenschwester, retteten den Bub am Samstag aus dem Wasser und reanimierten ihn. „Er war schnell wieder bei Bewusstsein“, sagte ein Polizeisprecher.

Nahe der oberfränkischen Stadt hatte erst vor wenigen Tagen ein Leichenfund für Entsetzen gesorgt: Aus dem Main-Donau-Kanal wurde eine Leiche geborgen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Grausame Attacke in Bayern: Mann sticht mit Küchenmesser auf Ehefrau ein - jede Hilfe kommt zu spät
Im bayerischen Töging am Inn ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine tödliche Attacke verübt worden. Ein Mann erstach mit einem Küchenmesser seine Ehefrau - in der …
Grausame Attacke in Bayern: Mann sticht mit Küchenmesser auf Ehefrau ein - jede Hilfe kommt zu spät
16-Jähriger macht Spritztour im Auto seiner Eltern durch Nürnberg - und rast gegen Hauswand
Die Aktion hatte schwere Folgen: Ein 16-jähriger Nürnberger entführte in der Nacht das Auto seiner Eltern. Die Fahrt endete im Krankenhaus.
16-Jähriger macht Spritztour im Auto seiner Eltern durch Nürnberg - und rast gegen Hauswand
BR-Moderatorin „dringend“ zu Auto gerufen - Situation im Parkhaus überrascht dann allerdings
Bayern 1 Radio-Moderatorin Gabi Fischer zeigt sich auf ihrem Twitter-Account verärgert. Ein Mann ließ sie zu ihrem parkenden Auto antanzen, da er nicht einsteigen konnte.
BR-Moderatorin „dringend“ zu Auto gerufen - Situation im Parkhaus überrascht dann allerdings
Schwerer Unfall auf A8: Massenkarambolage mit 18 Verletzten - Rettungshubschrauber im Einsatz
Ein schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen hat sich auf der A8 zwischen Augsburg und Ulm ereignet. Mehrere Rettungshubschrauber waren im Einsatz.
Schwerer Unfall auf A8: Massenkarambolage mit 18 Verletzten - Rettungshubschrauber im Einsatz

Kommentare