Bayerns Handwerk fehlen Lehrlinge

Straubing - Große Lücken: Im bayerischen Handwerk herrscht Lehrlingsmangel. Eine Hochrechnung ergab: Bis zu 80.000 Fachkräfte könnten 2028 fehlen.

Dem bayerischen Handwerk fehlen Lehrlinge. “Es ist offensichtlich: Wir haben schon längst keine Lehrstellenlücke mehr, wir haben eine Lehrlingslücke“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Handwerkstages, Lothar Semper, am Freitag in Straubing anlässlich der Verbandstagung. Zwar seien 2010 im Vergleich zum Vorjahr 26 400 Lehrverträge mehr abgeschlossen worden (plus 3,7 Prozent), doch blieben nach wie vor viele Lehrstellen unbesetzt. Die demografische Entwicklung werde zum Schlüsselproblem für Deutschland.

Bereits jetzt zeige sich dies in den rückläufigen Zahlen der Schulabgänger, erläuterte Semper laut Mitteilung. Würde sich der Anteil der 19- bis 60-Jährigen an der Gesellschaft von heute 57 auf unter 51 Prozent im Jahr 2028 verringern, stünden bayernweit 700 000 Arbeitskräfte weniger zur Verfügung. “Dem bayerischen Handwerk würden damit 2028 gemessen an heutigen Verhältnissen über 80 000 Fachkräfte fehlen“, erläuterte Semper.

Umso wichtiger sei es für das bayerische Handwerk, sich heute schon um Nachwuchs zu kümmern. “Das bayerische Handwerk muss frühzeitig geeignete Strategien entwickeln, damit der Lehrling sich nicht zum kostbaren, aber seltenen Sammlerstück entwickelt“, sagte Semper. Es solle verstärkt um Jugendliche mit Migrationshintergrund geworben werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpad

Meistgelesene Artikel

Hunderte Hater strömen in 40-Seelen-Dorf: YouTuber „Drachenlord“ sorgt für Großeinsatz der Polizei
In einem 40-Seelen-Dorf in Mittelfranken herrschte am Montag ein Ausnahmezustand. Hunderte Menschen hatten sich versammelt, um gegen einen YouTuber zu protestieren. 
Hunderte Hater strömen in 40-Seelen-Dorf: YouTuber „Drachenlord“ sorgt für Großeinsatz der Polizei
Gezielte Reaktion auf AfD-Programm: Künstler wollen „Heimat“-Begriff wieder aufpolieren
Die Aktion „Künstler mit Herz“ will einen geschundenen Begriff wieder aufpolieren und greift dazu auf ungewöhnliche Mittel zurück.
Gezielte Reaktion auf AfD-Programm: Künstler wollen „Heimat“-Begriff wieder aufpolieren
Mädchen (3) marschiert nachts allein durch Marktoberdorf - und schweigt dann beharrlich
Eine Passantin hat mitten in der Nacht ein Mädchen (3) in der Innenstadt von Marktoberdorf entdeckt - barfuß und mutterseelenallein. Wo sie wohnt, wollte sie den …
Mädchen (3) marschiert nachts allein durch Marktoberdorf - und schweigt dann beharrlich
Bei den Echelon-Abbauarbeiten: 33-Jähriger verunglückt schwer
Am Samstag feierten Zehntausende das zehnjährige Jubiläum des Elektro-Festivals Echelon. Bei den Abbauarbeiten am Montag kam es jedoch zu einem verhängnisvollen Unfall. 
Bei den Echelon-Abbauarbeiten: 33-Jähriger verunglückt schwer

Kommentare