+
Ein 65-Jähriger sahnte beim Lotto-Spiel ab. Er ist jetzt Multi-Millionär. 

Das hat der Glückspilz jetzt vor

Lotto-Spieler aus Bayern gewinnt astronomisch hohe Summe - und erfährt es zufällig aus der Zeitung

  • schließen

Er schlug die Zeitung auf und bekam wohl augenblicklich Herzrasen: Ein Bayer hat ein riesiges Vermögen beim Lotto gewonnen. 

Nürnberg -  Ein 65-Jähriger hatte unfassbares Glück: Ihn erwartet eine Überweisung von 11,3 Millionen Euro. Am 23. Mai knackte der Selbstständige den Doppeljackpot. Er gewann  im Lotto 6aus49 in der Gewinnklasse 1 (sechs Richtige mit Superzahl) und auch noch in der Gewinnklasse 2 (sechs Richtige ohne Superzahl). Um genau 11.352.207,50 Euro ist er nun reicher, weil niemand sonst diese sechs richtigen Zahlen ankreuzte. Investiert hatte der Mann für seinen Lottoschein 8,75 Euro! 

Lotto-Gewinner aus Mittelfranken gibt sich ganz bescheiden

Von seinem Lottoglück erfuhr der Mittelfranke aus der Zeitung. Der Gewinner des Doppeljackpots wurde da noch gesucht, auch merkur.de berichtete im Mai über den unbekannten Glückspilz. Seinen Tippschein gab er anonym ab. Angesprochen auf die deutschlandweite Suche nach ihm, lächelt der 65-Jährige verschmitzt: „Dabei habe ich doch nichts verbrochen!“

Trotz seines astronomisch hohen Gewinns, sind die Wünsche des Franken bodenständig:  „Ich habe einige Reisen zu Museen in Europa vor, die ich noch nicht besucht habe.“ Etwas mehr ins Geld dürfte da schon sein zweiter Wunsch gehen: Er will seinen Bestand an Musikinstrumenten aufrüsten. Hier darf es auch etwas kostspieliger sein. 

Einen Betrag will der Lotto-Multimillionär auch in seine kleine Beratungsfirma stecken, denn an den Ruhestand denkt der verheiratete Selbstständige noch lange nicht. „Ohne Arbeit wäre mir langweilig“, gesteht er. 

Man braucht aber nicht immer sechs Richtige für die Lotto-Millionen. Auch drei Richtige können reichen: 

Frisch gebackene Lotto-Multimillionäre aus Bayern

20 Jahre lang 10.000 Euro jeden Monat - fürs Nichtstun! Dieses Glück winkt einem Oberpfälzer, der bei der Glücksspirale das richtige Los gezogen hatte. Es sei denn, er entscheidet sich anders. Eine schwierige Entscheidung, wie merkur.de meldete.

Riesiges Glück hatte im Mai auch ein Lotto-Spieler aus Oberbayern. Der Familienvater reagierte extrem cool auf seinen Gewinn von über acht Millionen Euro, schrieb merkur.de.

mag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trotz Schnapszahl: Weniger Heiratswillige in Bayern
An Schnapszahl-Daten können sich Standesbeamte kaum retten vor verliebten Pärchen - möchte man meinen. Doch dieses Jahr können sie durchatmen: Überstunden werden wohl …
Trotz Schnapszahl: Weniger Heiratswillige in Bayern
Plötzlich brennt es in Feuerwehrhaus - 300.000 Euro Schaden - Kripo ermittelt
Schock in einem Weiler im Landkreis Rosenheim: Eine Feuerwehr-Wache steht am Donnerstagvormittag in Flammen. Der Schaden ist sehr hoch. Die Kripo ermittelt.
Plötzlich brennt es in Feuerwehrhaus - 300.000 Euro Schaden - Kripo ermittelt
Schnell noch raus, Sonne genießen - denn am Wochenende wird das Wetter greislig in Bayern
Ein Ende des Sommers ist nicht in Sicht. Doch am Wochenende nimmt sich das Wetter in Bayern eine Auszeit vom sonnigen Badewetter. 
Schnell noch raus, Sonne genießen - denn am Wochenende wird das Wetter greislig in Bayern
Nach Unfall auf Autobahnbrücke: Anhänger stürzt 80 Meter in die Tiefe
Ein Anhänger eines Baustellenfahrzeugs ist bei einem Unfall auf der Autobahn 71 nahe Münnerstadt (Landkreis Bad Kissingen) von einer Brücke katapultiert worden.
Nach Unfall auf Autobahnbrücke: Anhänger stürzt 80 Meter in die Tiefe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.