+
Ein Mann verursachte einen Unfall und wollte sich danach mit einem Täuschungsmanöver aus der Affäre ziehen. (Symbolbild)

Drei Verletzte

Mann verursacht schweren Unfall und will sich aus Affäre ziehen - doch sein Plan fliegt auf

  • schließen

In Leupoldsgrün (Bayern) hat ein Mann (53) einen Autounfall verursacht. Er wollte sich danach aus der Affäre ziehen - doch sein Plan schlug fehl.

Leupoldsgrün - Ein Mann hat am Sonntagabend einen Unfall verursacht und wollte sich danach aus der Affäre ziehen. Der 53-Jährige war am Abend auf der A9 nahe Hof auf ein Auto aufgefahren. Drei Personen in dem anderen Auto wurden schwer verletzt. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Leupoldsgrün/Bayern: Mann mit Täuschungsmanöver nach Unfall

Da der Mann keinen Führerschein hatte, versuchte er die Situation zu vertuschen - und tauschte kurzerhand mit seiner Frau die Plätze. Die Unfallopfer hatten den Täuschungsversuch allerdings beobachtet und teilten dies auch der Polizei mit. Der 53-Jährige muss sich wegen Körperverletzung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Ein Autofahrer hat in Schwabing ebenfalls einen Unfall gebaut. Einen Führerschein hatte er nicht, als ihn die Polizei erwischte. Doch das war längst nicht alles. (Merkur.de*) Ein Mann war in Dirlewang mit seinem Auto von der Straße abgekommen und walzte einen Zaun und eine Hecke nieder. Dabei besaß der Fahrer ebenfalls keinen Führerschein. Mitten in der Nacht schepperte es gewaltig in Mimmelheim, einem Ortsteil von Obertaufkirchen bei Mühldorf. Ein Betrunkener schrottete seinen Firmen-Lkw - dann kam heraus: Er besaß gar keinen Führerschein mehr. (Merkur.de*)

dpa/kam

Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt 15-Jährige in 300-PS-Monster - sie hat eigenartige Erklärung für Fahrt mit SUV
Mitten in der Nacht gerät eine 15-Jährige in eine Verkehrskontrolle - mit einem 300-PS-starken SUV. Der Teenager hat eine sehr merkwürdige Erklärung für ihre Fahrt.
Polizei stoppt 15-Jährige in 300-PS-Monster - sie hat eigenartige Erklärung für Fahrt mit SUV
Streit eskaliert auf Hochzeitsfeier: Paar will sich wieder scheiden lassen - direkt nach dem Ja-Wort
Ein Brautpaar aus Bayern ist bei seiner Hochzeit derart in Streit geraten, dass die Polizei anrücken musste. Auch von Scheidung war die Rede - direkt nach dem Ja-Wort.
Streit eskaliert auf Hochzeitsfeier: Paar will sich wieder scheiden lassen - direkt nach dem Ja-Wort
Fahrer von Kleinlaster verliert Kontrolle - und kracht frontal in Mercedes: Fahrer eingeschlossen
Ein Kleinlaster kam auf der Staatsstraße 2044 bei Schrobenhausen auf die Gegenfahrbahn - und krachte frontal in einen Mercedes. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.
Fahrer von Kleinlaster verliert Kontrolle - und kracht frontal in Mercedes: Fahrer eingeschlossen
Epileptiker wegen Todesfahrt verurteilt - erst kurz vorher hatte er den Führerschein zurückbekommen
Ein 32-Jähriger hat bei Würzburg eine junge Frau tot gefahren. Er hatte seine Medikamente gegen Epilepsie nicht genommen. Dennoch war er viel zu schnell unterwegs. 
Epileptiker wegen Todesfahrt verurteilt - erst kurz vorher hatte er den Führerschein zurückbekommen

Kommentare