Höhere Einnahmen im Einzelhandel

Steigende Preise treiben Umsatz nach oben

München - Der Umsatz im bayerischen Einzelhandel ist um drei Prozent gestiegen. Dies liegt zum einen an den höheren Preisen - zum anderen aber auch an der Einstellung der Kunden.

Die steigenden Lebensmittelpreise treiben den Umsatz im bayerischen Lebensmitteleinzelhandel nach oben. Während die Erlöse in Geschäften ohne Nahrungsmittel im Juli bereinigt um die Inflationsrate im Freistaat um 1,1 Prozent stiegen, kletterte der Umsatz im Lebensmittelhandel preisbereinigt um 3 Prozent, wie das Landesamt für Statistik am Mittwoch in München mitteilte.

Ein Sprecher des Handelsverbands Bayern wies allerdings darauf hin, dass bei vielen Kunden auch die Bereitschaft wachse, für Lebensmittel etwa aus der Region oder aus Bioanbau mehr Geld auszugeben. Auch das mache sich in der Statistik bemerkbar. Zudem müsse auch der Handel beim Einkauf für viele Lebensmittel mehr Geld auf den Tisch legen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Ticker: Nur in Allgäuer Alpen erhebliche Gefahr
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Nur in Allgäuer Alpen erhebliche Gefahr
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend eine Tankstelle in Eggenfelden überfallen. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht.
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Wer ist die Frau? Und woran starb sie? Diese Fragen waren nach dem Fund einer Leiche im Landkreis Kelheim offen. Inzwischen hat die Polizei sie wohl geklärt.
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Ein Lkw-Fahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 14 in der Nähe von Gebenbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) schwer verletzt worden.
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Kommentare