1 von 16
Fünf Urlauber aus Bayern sind nach einem Autoabsturz im Zillertal eingeklemmt und verletzt worden. Sie mussten mit dem Hubschrauber geborgen werden.
2 von 16
Fünf Urlauber aus Bayern sind nach einem Autoabsturz im Zillertal eingeklemmt und verletzt worden. Sie mussten mit dem Hubschrauber geborgen werden.
3 von 16
Fünf Urlauber aus Bayern sind nach einem Autoabsturz im Zillertal eingeklemmt und verletzt worden. Sie mussten mit dem Hubschrauber geborgen werden.
4 von 16
Fünf Urlauber aus Bayern sind nach einem Autoabsturz im Zillertal eingeklemmt und verletzt worden. Sie mussten mit dem Hubschrauber geborgen werden.
5 von 16
Fünf Urlauber aus Bayern sind nach einem Autoabsturz im Zillertal eingeklemmt und verletzt worden. Sie mussten mit dem Hubschrauber geborgen werden.
6 von 16
Fünf Urlauber aus Bayern sind nach einem Autoabsturz im Zillertal eingeklemmt und verletzt worden. Sie mussten mit dem Hubschrauber geborgen werden.
7 von 16
Fünf Urlauber aus Bayern sind nach einem Autoabsturz im Zillertal eingeklemmt und verletzt worden. Sie mussten mit dem Hubschrauber geborgen werden.
8 von 16
Fünf Urlauber aus Bayern sind nach einem Autoabsturz im Zillertal eingeklemmt und verletzt worden. Sie mussten mit dem Hubschrauber geborgen werden.

Bilder: Bayern stürzen mit Auto 100 Meter in die Tiefe

Bayern stürzen mit Auto 100 Meter in die Tiefe

Meistgesehene Fotostrecken

Wanderin nimmt beim Abstieg Abkürzung und stürzt in die Tiefe - es folgt dramatische Rettungsaktion
Eine Frau ist beim Abstieg von der Reiter Alpe in ein trockenes Bachbett gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Sie konnte noch ihren Mann anrufen - dann folgte …
Wanderin nimmt beim Abstieg Abkürzung und stürzt in die Tiefe - es folgt dramatische Rettungsaktion
Dramatische Bilder: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen
Bei einem Überholmanöver auf der Staatsstraße 2095 bei Seebruck wurde ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Mühldorf schwer verletzt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. 
Dramatische Bilder: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen
Allein und völlig entkräftet: Bergsteiger überschätzt sich am Watzmann - mit fatalen Folgen
Fehlende Ortskenntnisse wurden einem Bergsteiger am Sonntag am Watzmann zum Verhängnis: Nachdem er sich mehrfach verstiegen hatte, war der Mann am Ende seiner Kräfte.
Allein und völlig entkräftet: Bergsteiger überschätzt sich am Watzmann - mit fatalen Folgen
22-Jährige Studentin stirbt in Badesee: Jetzt liegt das Obduktionsergebnis vor
Eigentlich wollte die 22-jährige Studentin aus Bayreuth sich im Trebgastsee (Lkr. Kulmbach) am Mittwochnachmittag aufgrund der anhaltend heißen Temperaturen nur etwas …
22-Jährige Studentin stirbt in Badesee: Jetzt liegt das Obduktionsergebnis vor