Erste Schneeflocken und Regen im Anmarsch

Servus Sonne! So ungemütlich wird das Wetter in Bayern

  • schließen

München - Wer bisher in der Wohnung noch ohne heizen auskam, der wird bald nicht mehr drum herum kommen, denn zum kommenden Wochenende wird es deutlich kühler. So wird das Wetter in München und Bayern.

„Die Tageshöchstwerte sinken dann verbreitet auf unter 10 Grad. Nachts kann es dann verstärkt Frost geben. In den Mittelgebirgen kann es am Sonntag die ersten Schneeflocken der Saison geben“ erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.

Wetter in Bayern: Viel Regen im Verlauf der Woche 

Auf Bayern greifen nach kurzem Zwischenhocheinfluss im weiteren Verlauf atlantische Tiefausläufer von Westen her über. Dabei wird zum Teil sehr milde Meeresluft herangeführt. Am Montagmittag hält sich stellenweise noch Nebel mit Sichtweiten bis unter 150 m. 

Am Dienstag regnet es vormittags vor allem in Nord- und Ostbayern zeitweise. Dann kommt vom Alpenrand her ab und zu die Sonne heraus. Am Nachmittag zieht von Baden-Württemberg schauerartiger Regen nach Bayern. Vereinzelt sind kurze Gewitter möglich. Maximal erreichen die Werte in München und Alpenvorland noch 21 Grad.

Am Wochenende sinken die Temperaturen

In der Nacht zum Mittwoch fällt teils schauerartiger Regen, der bevorzugt südlich der Donau gebietsweise kräftig ausfällt. Dieser hält Mittwoch und Donnerstag an, mit Höchstwerten bis zu 15 Grad. Erst zum Wochenende hin wird es wieder freundlicher. Allerdings sinken die Temperaturen, es wird deutlich kühler.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Super-Frühling kurzer Temperatur-Einbruch: An diesem Tag in der Woche wird es kühl 
Nach einem Super-Frühling müssen die Bayern sich nun auf einen rapiden Temperatur-Einbruch gefasst machen. Erwartet werden Grad-Werte im niedrigen zweistelligen Bereich. 
Nach Super-Frühling kurzer Temperatur-Einbruch: An diesem Tag in der Woche wird es kühl 
Prüfer ertappt Fahrschüler beim Täuschungsversuch: So dreist wollten sie sich durchmogeln 
Bei der Theorieprüfung ertappte ein Prüfer zwei Fahrschüler beim Versuch, sich durch den Test zu mogeln. Sie planten, sich über Telefone zu verständigen. 
Prüfer ertappt Fahrschüler beim Täuschungsversuch: So dreist wollten sie sich durchmogeln 
Gebetsbank angezündet: Unbekannter Brandstifter will Kapelle abfackeln 
Nachdem es schon in der Vergangenheit zu Vandalismus an einer Kapelle in Aign kam, versuchte ein Unbekannter nun die Kapelle in Brand zu setzen.
Gebetsbank angezündet: Unbekannter Brandstifter will Kapelle abfackeln 
Nach dramatischer Rettung: Ziege befindet sich auf dem Weg der Besserung
Sie konnte nicht mehr vor und nicht mehr zurück: Seit fast einer Woche hing eine wildlebende Ziege in einem Steinbruch in Unterfranken fest. Das Tier befindet sich nun …
Nach dramatischer Rettung: Ziege befindet sich auf dem Weg der Besserung

Kommentare