+
Weltrekord: Der höchste Legoturm der Welt steht in Günzburg.

Weltrekord: Höchster Legoturm aller Zeiten gebaut

Günzburg - Der höchste Legoturm der Welt ist am Freitag in Günzburg fertiggestellt worden. Mit 30,76 Metern brach er knapp den bisherigen Weltrekord von 30,52 Metern.

Der war erst vor zwei Monaten im niederländischen Ort Limmen Ludiek bei Amsterdam aufgestellt worden. Rolf Mayr, der mit 2,22 Metern längste Mann Deutschlands, setzte dem Turm im Legoland die Spitze auf und vermaß das kreuzförmige Bauwerk. Gebaut wurde der Turm von rund 40 000 Besuchern des Vergnügungsparks.

Sie hatten von Montag bis Donnerstag jeweils acht Stunden Zeit, mit am Weltrekord zu arbeiten. Einige von ihnen bauten ihren Namen aus den verschiedenfarbigen Legos, andere Tiere oder auch Herzchen. Die einzelnen 25 Zentimeter hohen Teile wurden aneinandergefügt und mit einem Kran auf den Legoturm gesetzt. Auf diese Weise wurden insgesamt rund 550 000 Legosteine verbaut.

Der Turm wiegt rund 1,5 Tonnen und muss mit Drahtseilen stabilisiert werden. Doch der Anblick wird den Besuchern wohl nicht erhalten bleiben: Schon am Wochenende soll er wieder in seine Einzelteile zerlegt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall auf A73: Motorradfahrer stürzt und kracht gegen Leitplanke
Ein Mann ist am Samstag mit seinem Motorrad auf der Autobahn tödlich verunglückt. Er stürzte bei Nürnberg aus zunächst ungeklärter Ursache, wie die Polizei mitteilte.
Tödlicher Unfall auf A73: Motorradfahrer stürzt und kracht gegen Leitplanke
Brandstiftung? Acht Feuer in einer Nacht in Oberfranken
Acht Mal hat es in Marktredewitz (Landkreis Wunsiedel) am frühen Samstagmorgen gebrannt. Die Polizei geht davon aus, dass die Feuer vorsätzlich gelegt wurden.
Brandstiftung? Acht Feuer in einer Nacht in Oberfranken
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) führt die mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf im Herbst.
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Die Zahl der Straftaten an bayerischen Schulen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen.
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen

Kommentare