Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Dieses Nachbarland soll Bayern bei Rettungsdiensten helfen

München - Kann der landeseigene Rettungsdient nicht schnell genug eingreifen, kommt das Nachbarland zum Einsatz - so stellt sich Bayern eine Kooperation mit einem seiner angrenzenden Nachbarstaaten vor.

Bayern und Tschechien planen eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Rettungsdienste beider Länder. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) will am Montag (18.00 Uhr) in Karlsbad eine Kooperationsvereinbarung mit Vertretern der tschechischen Bezirke Karlsbad, Pilsen und Südböhmen unterzeichnen.

Die gegenseitige Hilfe bei Notfällen, in denen der landeseigene Rettungsdienst nicht schnell genug eingreifen kann, soll damit auf eine sichere Grundlage gestellt werden. Das Abkommen enthält Vorgaben für die Koordinierung und zur Aufnahme von Patienten in Kliniken.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Geisterfahrerin rast in Bus mit Jugend-Fußballern - Mehrere Verletzte
Auf der A73 bei Nürnberg ist es am Sonntag zu einem schweren Unfall gekommen. Eine Geisterfahrerin war in einen Bus gerast. Der Grund ist noch unklar. 
Geisterfahrerin rast in Bus mit Jugend-Fußballern - Mehrere Verletzte
Traktor-Fahrer (18) will abbiegen und übersieht Auto - 19-Jährige schwer verletzt
Der Fahrer eines Traktors hat am Samstag einen schweren Unfall im Landkreis Coburg verursacht. Dabei wollte er nur abbiegen.
Traktor-Fahrer (18) will abbiegen und übersieht Auto - 19-Jährige schwer verletzt
Flammen-Hölle zerstört Bauernhof: Verheerender Schaden nach Brand im Allgäu
Ein Feuer in Oberstaufen hat einen verheerenden Schaden angerichtet. Flammen hatten einen Stall zerstört - und dann auch auf das Wohnhaus des Bauernhofes übergegriffen.
Flammen-Hölle zerstört Bauernhof: Verheerender Schaden nach Brand im Allgäu
Giftiger Rauch breitete sich aus: Vier Verletzte nach Brand in Altenheim
Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Sonntag zu einem Feuer in einem Kulmbacher Altenheim ausrücken. Es gab Verletzte.
Giftiger Rauch breitete sich aus: Vier Verletzte nach Brand in Altenheim

Kommentare