Keine Vielfalt und Flexibilität

Wortschatz von Schulanfängern wird immer kleiner - auch Sprechfähigkeit nimmt ab

Der Wortschatz von Schulanfängern wird immer kleiner. Die Gründe dafür sind vielfältig.

München - Schulanfänger sprechen immer eintöniger. „„Wir beobachten seit mehreren Jahren, dass die Sprachgewandtheit der Kinder abnimmt“, so Simone Fleischmann, Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV).

Das bedeutet zwar nicht, dass die Mädchen und Jungen überhaupt nicht sprechen könnten, aber die Vielfalt der Wörter und die Flexibilität im Wortschatz sinkt.

Schulanfänger sprechen immer eintöniger: Das sind die Gründe

Für diese Entwicklung gibt es laut Fleischmann verschiedene Gründe. Zum Beispiel werde in den neuen Medien immer mehr mit Abkürzungen und einem einfacheren Wortschatz gearbeitet. Außerdem würde in den Familien immer weniger miteinander geredet werden. Auch in Kindergärten und Krippen werde immer weniger Wert auf gemeinsames Singen und Reimen gelegt. 

Das hat natürlich auch Auswirkungen auf den Schulanfang. „Früher konnten die Lehrer auf viel mehr Reime, Singspiele, Rhythmik und Lieder aufbauen. Heute herrscht da teilweise viel Nachholbedarf“, so Fleischmann. 

Auch die Sprechfähigkeit von Schulanfängern nimmt laut der Pädagogin ab - immer mehr Kinder haben Lautbildungs- oder Wort- und Satzbildungsstörungen.

dpa/lby

Das könnte Sie auch interessieren: Welche Ausgaben mit der Einschulung auf Eltern zukommen

Das könnte Sie auch interessieren: Rezept für die Lunchbox zum Schulanfang

Rubriklistenbild: © dpa / Frank Leonhardt (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Tote Frau im Kofferraum: Autofahrer in Psychiatrie untergebracht - Umstände immer noch rätselhaft 
Eine Streife der Polizei stoppte auf der A73 bei Bamberg ein Auto und fand eine Leiche im Kofferraum. Der Autofahrer wurde jetzt in der Psychiatrie untergebracht.
Tote Frau im Kofferraum: Autofahrer in Psychiatrie untergebracht - Umstände immer noch rätselhaft 
Kinderporno-Fall in Würzburg: Sportverein reagiert geschockt - und hat schlimme Befürchtung
Im Würzburger Kinderporno-Fall konzentrieren sich die Ermittler derzeit auf die Suche nach den Opfern.
Kinderporno-Fall in Würzburg: Sportverein reagiert geschockt - und hat schlimme Befürchtung
Auf Inntalautobahn: Polizisten kontrollieren Lastwagen - sie kommen gerade noch rechtzeitig 
Zwei Polizisten waren auf ihrer letzten Streife auf der Inntalautobahn unterwegs, als ihnen ein Lkw am Seitenstreifen auffiel. Beim Blick in die Fahrerkabine erkannten …
Auf Inntalautobahn: Polizisten kontrollieren Lastwagen - sie kommen gerade noch rechtzeitig 
Wetter: Bayern droht nach Traum-Wochenende jetzt der Temperatursturz - DWD warnt
Pünktlich zum Frühlingsbeginn schien die Sonne und brachte Temperaturen über 20 Grad! Damit ist es nun erstmal vorbei. Es droht ein Temperatursturz, der es in sich hat. …
Wetter: Bayern droht nach Traum-Wochenende jetzt der Temperatursturz - DWD warnt

Kommentare