Bayerns Winzer ziehen positive Bilanz

Würzburg - Bayerns Winzer ziehen nach zwei sehr schwachen Erntejahren heuer eine positive Bilanz. Die Weinlese 2012 steht für eine gute Ernte und ausgereifte Trauben.

Genaue Zahlen will der Fränkische Weinbauverband am Freitagvormittag in Würzburg bekanntgeben. Im vergangenen Jahr fuhren die Winzer die geringste Ernte seit drei Jahrzehnten ein. Schlechtes Wetter und Spätfröste hatten dem Wachstum der Trauben stark zu schaffen gemacht. In Bayern gilt Unterfranken als das entscheidende Weinanbaugebiet. In Franken stehen mehr als 95 Prozent der Rebstöcke. Außerdem wird bei Regensburg und am Bodensee Wein produziert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Supermarkt-Mitarbeiter öffnen Bananenkisten - und machen seltsamen Fund
Ein Mitarbeiter eines Supermarktes räumt Bananen aus einer Kiste. Unter den Südfrüchten entdeckt er Päckchen - gefüllt mit Kokain. Bei diesem einen Fund bleibt es aber …
Supermarkt-Mitarbeiter öffnen Bananenkisten - und machen seltsamen Fund
Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord beteiligte sich an einer bayernweiten Kontroll- und Fahndungsaktion. Dabei nahmen sie vor allem Fernreisebusse ins Visier. 
Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit in Unterfranken scheint zu eskalieren. Nun hat ein Mann seinem Nachbarn Schweinehoden an die Haustür gehängt. 
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova
Mit einer Verfolgungsjagd und einem riskanten Fahrmanöver hat ein Möchtegern-Casanova in Oberfranken die Handynummer einer Autofahrerin bekommen wollen.
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova

Kommentare