Bei Augsburg

Autofahrer gerät auf Gegenfahrbahn - zwei Schwerverletzte

In Zusmarshausen bei Augsburg geriet ein Mann mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn. Beide Fahrer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen.

Augsburg - Zwei Autofahrer sind am Samstag bei Zusmarshausen (Landkreis Augsburg) frontal zusammengestoßen. Beide wurden bei dem Unfall auf der Staatsstraße 2510 schwer verletzt, wie das Polizeipräsidium Schwaben Nord in Augsburg mitteilte. Ein 35-Jähriger war mit seinem Auto aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem ihm entgegenkommenden Wagen einer 43-Jährigen kollidiert. 

Die beiden schwer verletzten Unfallopfer wurden per Rettungshubschrauber für Notoperationen in Krankenhäuser nach Ingolstadt und Augsburg gebracht. Die Polizei ermittelt weitere Details zum Unfallhergang.

Lesen Sie auch: Tödlicher Streit: Jugendliche von S-Bahn überrollt - weiterer Verdächtiger festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Marcel Kusch

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schild an chinesischem Restaurant in Bayern sorgt für blankes Entsetzen: „Sind geschockt“
Der Aushang an einem Bayreuther Restaurant sorgte für Aufsehen. Dem Lokal wurde Diskriminierung vorgeworfen. Die Chefin wehrt sich - doch der Vorfall hat bereits …
Schild an chinesischem Restaurant in Bayern sorgt für blankes Entsetzen: „Sind geschockt“
26-Jähriger aus Regensburg vermisst - er befindet sich womöglich in Lebensgefahr
Seit Sonntag (16. Februar) wird in Regensburg ein 26-Jähriger vermisst. Er verließ seine Wohnung und kehrte nicht zurück. Jetzt geht die Polizei an die Öffentlichkeit.
26-Jähriger aus Regensburg vermisst - er befindet sich womöglich in Lebensgefahr
Fahrradfahrer flüchtet von Unfallstelle - er hat dort etwas Entscheidendes verloren
Ein Fahrradfahrer hat im Zeitraum von Donnerstagnachmittag bis Freitagnacht einen geparkten Wagen angefahren. Dabei hat er etwas Wesentliches verloren. 
Fahrradfahrer flüchtet von Unfallstelle - er hat dort etwas Entscheidendes verloren
BR-Rundfunkrat rechnet mit „Hindafing“ ab - mit gravierenden Folgen für die Serie
„Hindafing“ ist eine preisgekrönte Serie im Bayerischen Fernsehen (BR). Ein BR-Rundfunkrat ärgerte sich jedoch über die Satire – mit gravierenden Folgen.
BR-Rundfunkrat rechnet mit „Hindafing“ ab - mit gravierenden Folgen für die Serie

Kommentare