+
Die Beil-Attacke auf eine Frau in Alzenau war möglicherweise Notwehr.

Beil-Attacke war möglicherweise Notwehr

Alzenau - Der nach einer blutigen Beil-Attacke in Alzenau (Kreis Aschaffenburg) festgenommene 46-Jährige hat möglicherweise in Notwehr gehandelt.

Lesen Sie dazu:

Axt-Attacke: Arm gerettet

Axt-Attacke: Mann hackt Nachbarin den Arm ab

Nach den bisherigen Ermittlungen hatte die bei dem Angriff am Montag schwer verletzte Frau 40 Euro von ihrem Nachbarn gefordert. Im Laufe eines Streits seien die stark betrunkene 42-Jährige und ihr Bekannter mit Zaunlatten auf den ebenfalls alkoholisierten 46- Jährigen und dessen Sohn losgegangen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch unter Berufung auf Aussagen des Verdächtigen.

Daraufhin habe der 46-Jährige zu dem Beil gegriffen und den Arm seiner Nachbarin abgetrennt; der Bekannte der Frau wurden ebenfalls verletzt. Der Arm der Frau konnte nach Angaben der Polizei wieder angenäht werden. Ob der 46-Jährige tatsächlich in Notwehr gehandelt habe, wollen Polizei und Staatsanwaltschaft noch klären.

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
Die Regionalgartenschau „Natur in Pfaffenhofen an der Ilm“ hat mehr als 330 000 Gäste angezogen.
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Bei der Feier der Bayern-SPD zu ihrer Gründung vor 125 Jahren hat die frühere Landesvorsitzende Renate Schmidt ihre Genossen zu einem engagierten und kämpferischen …
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke

Kommentare