+
Unter anderem mit einem Hubschrauber suchte die Polizei bei Beilngries nach einer vermissten Frau. (Symbolbild)

Polizei sucht Zeugen 

Frau (27) nach Party vermisst: Erst wurde Handy gefunden - dann meldet sie sich bei Polizei

Eine 27-Jährige wurde nach einer Party in Beilngries im Landkreis Eichstätt vermisst. Das Handy der Frau wurde gefunden - dann meldete sich auch die Frau.

Update von 11.56 Uhr: Wie die Polizei nicht mal eine Stunde später vermeldet, ist die vermisste 27-Jährige wieder aufgetaucht. Demnach habe sich die 27-Jährige persönlich gegen 11.20 Uhr bei der Polizei in Beilngries gemeldet. 

Frau (27) nach Party vermisst: Suche bisher erfolglos - doch ihr Handy wurde bereits gefunden

Beilngries - Die Polizei sucht in Beilngries nach einer 27-Jährigen, die nach einer Party nicht nach Hause gekommen ist. Demnach wurde die Frau seit der Nacht zum Sonntag vermisst. Sie ist seit circa 2.30 Uhr verschwunden. Die 27-Jährige wird in Kevenhüll, einem Ortsteil von Beilngries, vermisst.

Beilngries: 27-Jährige nach Besuch einer Party vermisst

Laut Mitteilung der Polizei ist die Vermisste circa 1,70 Meter groß, wiegt 70 Kilo, hat dunkle, lange glatte Haare und trägt schwarze Kleidung. Sie wird nun vermisst, nachdem sie eine Party besucht hatte. 

Frau nach Besuch einer Party in Beilngries vermisst: Handy in gefunden 

Das Handy der Frau konnte am Ortseingang von Kevenhüll in einem Maisacker gefunden werden. Eine Suche nach der Vermissten mit einem Polizeihubschrauber, Suchhunden sowie Kräften der Feuerwehr verlief bisher ohne Erfolg. 

Wer die Vermisste nach ihrem Verschwinden noch gesehen hat oder sachdienliche Hinweise zum aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird dringend gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Beilngries unter der Telefonnummer 08461-64030 zu melden.

mm/tz

Seit mehr als zwei Wochen fehlt von der 35-jährigen Anna Smaczny aus Gelsenkirchen jede Spur. Nun äußerte die Polizei einen schrecklichen Verdacht.

Mit einem Großaufgebot wurde Anfang des Jahres im Landkreis Dachau nach einer ebenfalls vermissten Frau gesucht, berichtet Merkur.de*. In Weilheim wurde im vergangenen Jahr eine 15-Jährige vermisst, die plötzlich wieder auftauchte - allerdings bei Köln (Merkur.de*).

In Passade bei Kiel wird ein 14-jähriges Mädchen aus Hamburg vermisst, wie nordbuzz.de* berichtet.

Die 12-jährige Aaliyah S. aus Ennepetal in Nordrhein-Westfalen wird seit fast zwei Wochen vermisst. Von ihr fehlt jede Spur.

Lesen Sie auch: Sina (17) aus Kreuth-Scharling kam nach einem Waldfest-Besuch in Rottach-Egern nicht nach Hause. Später herrschte traurige Gewissheit.

Seit Tagen wird die 16-jährige Mia Eichberg im Raum Regensburg vermisst. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Kürzlich als vermisst gemeldet worden ist der 23-jährige Münchner Hubertus K. - nach einer Nacht in Heidelberg verschwand er. Die Polizei hat nun sein Foto veröffentlicht. 

Ebenfalls nach einer Partynacht wird der 30-jährige Familienvater Florian Lang aus Würzburg vermisst. Er ist seit Sonntagmorgen (9.12.) verschwunden.

*Merkur.de und nordbuzz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Meistgelesene Artikel

Zug statt Auto: Münchner Skitourengeher macht überraschenden Selbstversuch - doch er sieht ein Problem
Michael Vitzthum ist Münchner und leidenschaftlicher Skitourengeher. Jene Sportler-Gruppe, der man gerne Mitverantwortung am Wochenendstau gibt. Doch er verzichtet aufs …
Zug statt Auto: Münchner Skitourengeher macht überraschenden Selbstversuch - doch er sieht ein Problem
Schild an chinesischem Restaurant in Bayern sorgt für blankes Entsetzen: „Sind geschockt“
Der Aushang an einem Bayreuther Restaurant sorgte für Aufsehen. Dem Lokal wurde Diskriminierung vorgeworfen. Die Chefin wehrt sich - doch der Vorfall hat bereits …
Schild an chinesischem Restaurant in Bayern sorgt für blankes Entsetzen: „Sind geschockt“
Grundschule in Rosenheim schließt - sofort geht Coronavirus-Gerücht um
In Rosenheim wurde eine Schule für zwei Tage geschlossen. Grund: In manchen Klassen waren die Hälfte aller Schüler krank. Schnell gab es Gerüchte: Ist es das Coronavirus?
Grundschule in Rosenheim schließt - sofort geht Coronavirus-Gerücht um
Mann sagt, dass er etwas Gefährliches bei sich hat - dann sehen Polizisten es auf seinem Rücken
Ein Reisender fühlte sich von einem Betrunkenen in einem Zug belästigt. Die Bundespolizei kontrollierte ihn in Mühldorf. Dabei gab er an, etwas Gefährliches dabei zu …
Mann sagt, dass er etwas Gefährliches bei sich hat - dann sehen Polizisten es auf seinem Rücken

Kommentare