Beim Reifenwechseln: Frau klemmt Fuß ein

Dingolfing/Straubing - Sie wollte nur die Winterreifen aufziehen - dabei hat sich eine 22-Jährige den Fuß unter dem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr musste sie befreien.

Wie die Polizei in Straubing am Mittwoch mitteilte, hatte die 22-Jährige das Auto in Dingolfing auf ihrer abschüssigen Hofeinfahrt geparkt, um die Winterreifen zu montieren. Als jedoch der Wagenheber umfiel, rollte das Auto nach hinten weg. Die Frau stellte ihren Fuß gegen das Hinterrad und stoppte den Wagen so. Dabei klemmte sie sich den Fuß aber so stark ein, dass sie später ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es war niemand in der Nähe, um der Frau zu helfen. Sie hatte aber glücklicherweise ihr Handy dabei und konnte so die Rettungsleitstelle rufen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Rübensattelzug
Eine Autofahrerin ist in Asbach-Bäumenheim (Landkreis Donau-Ries) beim Zusammenstoß mit einem Sattelzug ums Leben gekommen.
Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Rübensattelzug
Auf Gegenfahrbahn geraten: Autofahrerin (23) stirbt
Eine 23 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall nahe Rotthalmünster (Landkreis Passau) ums Leben gekommen.
Auf Gegenfahrbahn geraten: Autofahrerin (23) stirbt
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Für den tödlichen Messerangriff auf seine frühere Freundin hat das Landgericht Passau den 23 Jahre alten Täter zu zwölf Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt.
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Angler ertrinkt - Taucher findet seine Leiche
Er wollte in Lohr am Main über Nacht angeln und ist ertrunken: Der Leichnam eines 57-Jährigen wurde am Sonntagnachmittag von einem Taucher auf dem Grund des Mains …
Angler ertrinkt - Taucher findet seine Leiche

Kommentare