+
Weil sie nach dem Unkrautjäten an der Schulter erkrankte, hat eine Frau den Hersteller von Rasensaatgut verklagt.

Frau verklagt Saatgut-Hersteller

Beim Unkraut jäten verletzt: Bizarrer Prozess

Coburg - Weil sie nach dem Unkrautjäten an der Schulter erkrankte, hat eine Frau den Hersteller von Rasensaatgut auf 10.000 Euro Schmerzensgeld und Schadenersatz verklagt.

Das Unheil nahm für die Frau mit dem Kauf von zehn Kilo Rasensaatgut seinen Lauf. Statt Rasen sei vor allem hässliches Unkraut gewachsen, monierte die Klägerin. Hundert Stunden habe sie gebraucht, um es aus ihrem Garten zu entfernen. Dafür verlangte sie eine Entschädigung von 15 Euro je Stunde. Infolge der mühsamen Gartenarbeit sei sie schließlich im Arm-Schulter-Bereich erkrankt, ihren Haushalt habe sie deswegen auch nicht mehr ordentlich führen können. Deshalb forderte sie zusätzlich 8500 Euro Schmerzensgeld.

Das Landgericht Coburg wies die Forderungen jedoch ab. Ein Sachverständiger hatte herausgefunden, dass das Unkraut unabhängig von der Qualität des Saatguts im Garten der Frau gewachsen sei. Die Keime seien bereits in der Erde gewesen. Das Urteil (Akztenzeichen 22 O 266/13) ist rechtskräftig.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

78-Jährige von Lastwagen überrollt - Fahrerflucht
Coburg - Eine 79 Jahre alte Frau ist am Montagabend im Landkreis Coburg von einem Lastwagen überrollt und getötet worden. Ein von Passanten alarmierter Notarzt konnte …
78-Jährige von Lastwagen überrollt - Fahrerflucht
Obdachlosen-Mord: 30-Jähriger zu langer Haftstrafe verurteilt
Nürnberg - Die Staatsanwaltschaft hatte für beide Angeklagten lebenslange Haft wegen Mordes an einem Obdachlosen gefordert. Doch das Gericht sah dies anders - und …
Obdachlosen-Mord: 30-Jähriger zu langer Haftstrafe verurteilt
Diebe stehlen Traktoren und flüchten von Gelände
Velburg - Diebe haben drei Traktoren im Gesamtwert von 250.000 Euro von dem Betriebsgelände einer Firma für Agrartechnik in Velburg in der Oberpfalz entwendet.
Diebe stehlen Traktoren und flüchten von Gelände
Einbrecher plündert Spardosen von Kindern
Bad Königshofen im Grabfeld - Während die Familie nicht zu Hause war, stieg ein Einbrecher in Unterfranken in ein Haus und nahm mit, was er in die Finger bekommen …
Einbrecher plündert Spardosen von Kindern

Kommentare